Wir heissen herzlich die neue wissenschaftliche Assistentin an der Professur willkommen: Valerie Muhmenthaler hat in Basel Geschichte und Germanistik studiert und wird ab FS 24 hier ihr Doktoratsprojekt zum Schönheitsbegriff im ‹Empire Plantagenêt› beginnen.

Im Frühjahrsemester 2024 steht (auch) in der Lehre Frankreich im Mittelpunkt: eine Vorlesung, ein Seminar über das höfische 12. Jahrhundert und eine Uebung, in deren Rahmen wir an einer soirée féerique erproben möchten, wie die höfischen Erzählungen vielleicht in Burgsaal oder Burggarten performed wurden. Ausserhalb des Schwerpunktes wird in einem Proseminar das Mittelalter durch ein einziges Jahr (1064) erschlossen. Und wir, die équipe der Professur, wollen gemeinsam «das Mittelalter in 6 Verben» vorstellen.

Am 15. April findet der 7. Basler Mittelaltertag zum Thema «Altpreussisch» statt. Neben dem Kolloquium zu Nordwesteuropa sind wir nun auch am Kolloquium Geschlechtergeschichte (15. März) beteiligt. Und auch ein Quodlibetale wird es im April wieder geben.

Statt eines Profiltextes - einige unserer Lehrthemen in den letzten Semestern :

  • Die Basler Münsterweihe 1019
  • Okzitanisch - eine Sprache und ihre Region
  • Ansgar: Missionieren am Rand der Welt
  • Vereinigte Königreiche? Eduard I. von England im Konflikt mit Wales und Schottland
  • Katalonien im Mittelalter
  • Ein wundertätiges Mädchen: die heilige Fides von Conques
  • Die Welt in Wörtern: Isidor von Sevilla, Etymologiae
  • Ginsterzweig und Löwenherz: ‹l'Empire Plantagenêt›
  • Geschichte Dänemarks
  • Reden über Liebe im Mittelalter
  • Das Spanien des Cid
  • Männer im Mittelalter
  • Ehe, Mutterschaft, Macht: Aristokratische Frauen in Iberien
  • Kuh im Recht: Mittelalterliche Rechtstexte zu Rindern
  • Laus perennis: 1500 Jahre St-Maurice d'Agaune [mit Exkursion]
  • ‹La Bourgogne ducale› [mit Exkursion]
  • York - Nordenglands alte Metropole  [mit Exkursion]
  • Die karolingische Reichenau  [mit Exkursion]
  • ...und die Reihe «Sprachwelten des Mittelalters»
  • ...und die «Basler Mittelaltertage»: Wozu braucht man Hanse? (FS 18), Königsfrauen (HS 18), Burgund (HS 19), Wissen um den König (HS 20), Reading Medieval Chronicles (FS 22), Fragen zum Frau-Sein im iberischen Mittelalter (HS 22), To Trade or not to Trade? (HS 23) ...
  • ... und gemeinsam mit der Nordistik: das Kolloquium Nordwesteuropa im Mittelalter.

acta & agenda

Burg Marienwerder

Mittelaltertag FS 2024

Altpreussisch

Am 7. Basler Mittelaltertag geht es um das Altpreussische, die bis in die Frühe Neuzeit im Gebiet zwischen Weichsel und Memel gesprochene baltische Sprache. Und es geht um die ‹heidnischen› Prūsai und die Geschichte des ‹Ordensstaates Preussen›. Der Tag wird gemeinsam mit der Basler Historisch-vergleichenden Sprachwissenschaft (Michiel de Vaan) durchgeführt, unser Gast ist Diego Ardoino von der Universität Bern.

Vita sancti Dionysii, BNF Fr.2092, f. 37v

Mittelaltertag HS 2023

To Trade or Not to Trade?

Im Herbstsemester 2023 durften wir Dr. Mike Carr aus Edinburgh für eine Masterclass bei uns begrüssen. Unter seiner Leitung widmeten wir uns der Frage, wie in der mittelalterlichen Mittelmeerwelt das Wirtschaftsleben kontrolliert wurde - oder werden sollte.

Eisenzeitliches Leyre, Photographie Maximiliane Berger

Exkursion nach Dänemark

Im Juni waren wir auf einer viertägige Exkursion in Dänemark. Wir besuchten die Domstadt Roskilde auf der Insel Seeland, wo wir unter anderem die navalarchäologische Beschäftigung mit Wikingerschiffen erprobten. Ausserdem führte uns die Exkursion in die eisenzeitliche Ausgrabungsstätte Lejre und nach Kopenhagen.

Badische Landesbibliothek Karlsruhe, Cod. St. Peter perg. 92, f. 11v

Quaestiones quodlibetales Basilienses

"All you can ask": Mittelalter

Im Frühjahrssemester können Sie einmal mittelalterliche Universität ausprobieren: Prof. Dr. Jan Rüdiger stellt sich in der Tradition der disputatio de quolibet Ihren Fragen - was auch immer Sie über das Mittelalter wissen möchten. Save the date: 11. April 2023!

Ehemaliges Public Record Office, London

Vergangene Veranstaltungen

Archiv

Lesen Sie hier über die Veranstaltungen des Lehrstuhls für Allgemeine Geschichte des Mittelalters in den vergangenen Jahren.

Unsere Forschungsthemen


Lehre


Team

Professur

Assistierende

Wissenschaftliche Mitarbeitende, Lehrbeauftragte und Doktorierende

Hilfsassistierende

Verwaltung & Sekretariat

Assoziierte