News aus dem Departement Geschichte

RSS

Neue Ausgabe von "L'Homme. Z. F. G.": Innenräume - Außenräume (2/2019)

Europäische Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft, Hg. von Maria Fritsche, Claudia Opitz-Belakhal und Inken Schmidt-Voges
Sklaverei

/ Studium

"Sklaverei und unfreie Arbeit in globaler Perspektive"

6. Studientag Europa transepochal am 28. November 2019
Quo Vadis

/ Studium

Historiker_in Quo Vadis? - Berufliche Perspektiven nach dem Studium - #2: Journalismus

Die Fachgruppe Geschichte und AlumniGeschichte laden zur zweiten Veranstaltung der neuen Vortragsreihe am 13. November 2019
Digital Humanities

/ Studium

Studienwoche "Digital Humanities" von Schweizer Jugend Forscht (SJF)

Wir freuen uns, dass vom 10. - 15. November zwei SchüleriInnen am Departement Geschichte forschen und wertvolle Einblicke in digitale Auswertungsmöglichkeiten gewinnen werden.
Gesundheitspolitik

/ Forschung

Buchpräsentation: "Aids und HIV in der Türkei"

Die Herausgeber Zülfukar Çetin und Peter-Paul Bänziger präsentieren ihr neu erschienenes Buch am 10.11.2019 im Rahmen der Veranstaltung «Problem gelöst? Geschichte(n) eines Virus».

/ Doktorat

Stellenausschreibung: Assistent-/in Geschichte des Spätmittelalters und/oder der Renaissance 60%

Am Departement Geschichte der Universität Basel ist zum 1. Februar 2020 (oder zum 1. August 2020) die Stelle einer/eines Assistentin/en (60%) zu besetzen.
Münsterschatz digital

/ Forschung

Nah am Objekt - dicht an der Geschichte

Tauche ein in die Objekte des Basler Münsterschatzes!
Schwertträger

/ Forschung

Buchpräsentation: "Schwertträger und Gotteskrieger"

Die Dissertation von Rafael Wagner ist erschienen. Herausgeber und Verlag laden zur Buchpräsentation mit Apéro am 25. Oktober, 17.30 Uhr, nach St. Gallen.

/ Studium

Stellenausschreibung: ProjektmitarbeiterIn

Schürch & Koellreuter, tätig in den Bereichen Kulturwissenschaft und Geschichte, suchen eine/einen StudentIn im Masterstudium für die Mitarbeit an einem Online-Lexikon für die Gemeinde Riehen.
Africa and the Academy

/ Events

Africa and the Academy in the 21st Century

An der interdisziplinären Konferenz vom 1.-2. November 2019 wird diskutiert, wie die Afrikaforschung zur Entwicklung der traditionellen Fächer und neuer interdisziplinärer Felder diskutiert.