News aus dem Departement Geschichte

RSS

/ Doktorat, Forschung

Die BGSH schreibt drei einjährige Startstipendien aus

Bewerbungsschluss: 10.11.2019 - Stipendienbeginn: 01.04.2020

Stellenausscheibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in M.A. 50%

im Projekt «Stadt.Geschichte.Basel», Teilprojekt Bd. 8 (Geschichte der Stadt Basel ab 1960)

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in auf PostDoc-Stufe 50%

im Projekt "Stadt.Geschichte.Basel", Teilprojekt Bd. 8 (Geschichte der Stadt Basel ab 1960)
Semesterstart

/ Studium

Studienanfänger Bachelor Geschichte- Willkommen am Departement Geschichte

Wir möchten alle Studienanfänger/innen herzlich am Departement Geschichte willkommen heissen.

/ Forschung, People

Barbara Martin mit einer SNF-"Ambizione" Förderung in Basel

Das Team der Osteuropäischen Geschichte erhält mit der Post-Doc Forschenden Barbara Martin Zuwachs aus Genf.

/ People, Forschung

Sechster URIS-Fellow: Prof. Dr. Mykhailo Minakov

URIS-Fellow im Herbstsemester 2019 (August 2019 bis Januar 2020)

/ Info

UEK Administrative Versorgungen: "Zwangsversorgte sollen besser entschädigt werden"

Martin Lengwiler spricht mit SRF über die Arbeit und Erkenntnisse der UEK Administrative Versorgungen.

«Das Judentum ist ein integraler Teil Europas»

Historiker Erik Petry im Gespräch mit der Basler Zeitung zum Europäischen Tag der jüdischen Kultur
europach

/ Forschung

Living Politics: Remembering HIV/AIDS Activism Tomorrow

Abschlusskonferenz des EUROPACH-Projekts “Disentangling European HIV/AIDS Policies: Activism, Citizenship and Health” in Berlin vom 12.-14. September 2019

Frauen an der Uni Basel: Absage trotz Wohlwollen

Ein Artikel der Historikerin Regina Wecker in der bz Basel.