Ein Departement mit Geschichte

Vom ersten Lehrstuhl für Geschichte (1659) über die Gründung des Historischen Seminars (1887) bis zur Reorganisation als Departement Geschichte (2012) – die Geschichtswissenschaft in Basel blickt auf eine lange und facettenreiche Geschichte zurück. Heute sind im Departement Geschichte rund 150 Mitarbeitende tätig und es zählt rund 850 Studierende auf Bachelor- und Masterstufe. Acht Professuren beschäftigen sich in Lehre und Forschung mit dem Mittelalter, der Frühen Neuzeit, mit Neuerer und Neuester Geschichte, mit Osteuropäischer Geschichte und der Geschichte Afrikas.

Seine Entscheidungsprozesse organisiert das Departement in den vom Universitätstatut vorgegebenen Selbstverwaltungsorganen und Gremien. Als Teil der Philosophisch-Historischen Fakultät arbeitet es eng mit den anderen sozial- und  kulturwissenschaftlichen Fächern zusammen und wirkt an den universitären Strategieprozessen mit. 

In der Bibliothek des Departements Geschichte sind rund 60'000 Titel zu Lehre und Forschung aus den Bereichen Mittelalter und Neuzeit sowie zur Schweizer Geschichte und zur Osteuropäischen Geschichte zu finden.

Die Verwaltung des Departements sichert die administrativen und operativen Abläufe, unterstützt die Arbeit der Professuren und der wissenschaftlichen Mitarbeitenden. Der Empfangsdienst im 1. OG am Hirschgässlein 21 ist auch die zentrale Anlaufstelle für Anliegen der Studierenden. Diesen bieten die Dozierenden zudem ein jederzeit verfügbares Angebot an Studienberatung.


Portrait des Departements Geschichte

Geschichte in Basel - das heisst: auf ein vielfältiges Angebot an geschichtswissenschaftlicher Lehre und Forschung zu treffen, das vom Altertum bis zur Zeitgeschichte, von der historischen Anthropologie bis zur Globalgeschichte, von Johannesburg bis Petersburg reicht; die älteste Universität der Schweiz kennen zu lernen mit einem breiten Fächerangebot in den Geistes- und Sozialwissenschaften - und darüber hinaus; eine pulsierende Stadt in einer Grenzregion zu erleben, an der transnationale und globale Kulturen zum Alltag gehören.

Einen detaillierten Einblick in das Departement Geschichte finden Sie in unserer Broschüre zum Download.


Universität Basel
Departement Geschichte
Hirschgässlein 21
4051 Basel
Schweiz

Tel: +41 (0)61 207 46 66

E-MAIL SENDEN