Das Departement Geschichte in den Medien

Historikerinnen und Historiker des Departements Geschichte und ihre Forschung finden häufig Beachtung in den Medien. Diese Seite bietet einen Zugang zu Interviews, Gesprächen, Projektberichten und anderen aktuellen Beiträgen, die online abrufbar sind.

RSS

/ Info

NZZ-Interview mit Caroline Arni anlässlich des Frauentags 2019

Drei Karrierefrauen und Mütter diskutieren, warum Gleichberechtigung ein konstanter Kampf ist, was Quoten bringen und was Hausarbeit wert ist.

"Die wichtigsten Frauen der Schweizer Geschichte"

Artikelserie von Caroline Arni in der "NZZ Geschichte"

Ein letztes Mal Muba – die «Mutter aller Messen» verabschiedet sich

Historiker Patrick Kury blickt zurück auf über hundert Jahre "Mustermesse"

Die starke Frau des Mittelalters

Der Tagesanzeiger-Blog "History Reloaded" greift ein Thema aus Jan Rüdigers Vorlesung auf und reflektiert über die starken Frauen Skandinaviens jenseits unseres Gender-Verständnisses

Wohin gehört afrikanische Kunst?

Julia Tischler spricht mit dem Tagesanzeiger über die moralische und rechtliche Verpflichtung der europäischen Museen und Privatsammler und die Rückführung der Kulturgüter.
Generalstreik

"Generalstreik 1918 – die Schweiz am Rande eines Bürgerkrieges"

100 Jahre nach den Ereignissen, welche die Schweiz 1918 erschütterten, realisiert SRF eine Doku-Fiktion, welche Ursachen, und Folgen der gesellschaftspolitischen Krise behandelt. Bernard Degen sowie andere Schweizer Historiker kommentieren...

"Die Schweizer Massenauswanderung nach Nordamerika"

Das SRF-Format "Zeitblende" vom 17. November 2018 spricht mit den beiden Schweizer Historikern André Holenstein (Bern) und Patrick Kury (Luzern) über Fragen der Schweizer Migrationsgeschichte, über Aus- und Zuwanderung als historische...
Anthony Grafton

«Trump macht seine Sache ziemlich gut. Leider!»: Für den Historiker Anthony Grafton ist Amerika auf dem Weg ins Abseits

Historiker Anthony Grafton (Princeton), Gastredner unserer diesjährigen Basel History Lecture, im Interview mit der NZZ.

"Das gar nicht so süsse Leben der Bündner Zuckerbäcker"

Alexandra Pöllinger spricht in einem Beitrag der "Südostschweiz" über ihre Masterarbeit und ihren individuellen Zugang zum Thema Auswanderung.

«Wir können mit unserer neuen Stadtgeschichte aktueller sein als andere Kantone»

Seit wenigen Tagen schreibt ein zehnköpfiges Team an der neuen Stadtgeschichte von Basel. Die Tageswoche berichtet in einem Interview mit Co-Projektleiter Patrick Kury, was da genau entsteht – und warum das nötig ist.