Die Bibliothek des Departement Geschichte bleibt gemäss Beschluss von Bundesrat und Rektorat bis auf Weiteres geschlossen. Dies gilt für alle Benutzer, auch für Masterstudierende mit Zugangsrecht. Für bereits ausgeliehene Medien fallen keine Mahngebühren an. Nach Wiedereröffnung der Bibliothek müssen die Bücher innerhalb einer Woche zurückgebracht werden.
Studierende, die an Masterarbeiten arbeiten, erhalten die Gelegenheit, gezielt Bücher oder Zeitschriftenbände in Ausleihe zu erhalten. Bitte wenden Sie sich mit genauen Titeln und Signaturen an bibliothek-geschichte@unibas.ch

Die Bibliothek des Departements Geschichte ist eine Präsenzbibliothek mit der Möglichkeit einer Ausleihe über Nacht oder das Wochenende und umfasst zur Zeit ca. 60'000 Titel auf ca. 1500m Laufmeter. Die Bibliothek umfasst vor allem Literatur zur Lehre und Forschung im Bereich des Mittelalters, der Frühen Neuzeit und der Neueren und Neuesten Geschichte. Ferner hat es einen grossen Bestand zur Schweizergeschichte sowie zur Osteuropäischen Geschichte und der Geschichte Afrikas.


Universität Basel Departement Geschichte
Bibliothek
Hirschgässlein 21
4051 Basel
Schweiz

Tel: +41 (0)61 207 46 68


Eine Bibliothek macht es möglich, dass einer den Marx sucht, den Schopenhauer findet und die Bibel entleiht.

Ernst R. Hauschka

Team