Neuerscheinungen

""

/ Forschung, People

Körper – Macht – Geschlecht. Festschrift zum 65. Geburtstag von Claudia Opitz-Belakhal

Sammelband herausgegeben von Anna Becker, Almut Höfert, Monika Mommertz und Sophie Ruppel
Protest

/ Forschung

Protest! Protestez! - Caroline Arni, Delphine Gardey, Sandro Guzzi-Heeb (Hg.)

Überall ist Protest. Scheinbar gelöste Konflikte überrumpeln die Gesellschaften der Gegenwart mit neuer Heftigkeit.
Kreis Italy

/ Forschung

Georg Kreis: Why Italy Was for Europe - On the History of the 1989 Advisory Referendum

In June 1989, a referendum showed overwhelming support for European integration among Italian voters. A new book by Prof. em. Dr. Georg Kreis examines the events leading up to the vote.
Barber

/ Forschung

Alan Cohen, Tanja Hammel, Jasmin Rindlisbacher (Eds.): Mary Elizabeth Barber. Growing Wild

The Correspondence of a Pioneering Woman Naturalist from the Cape

/ Forschung

Warum verschweigen Schweizer Schoggi-Konzerne die Sklaverei?

Andrea Franc und andere Forschende blicken auf die koloniale Vergangenheit und Weiterführung der kolonialen Muster in der Schokoladenindustrie.
Jeder Frau ihre Stimme

/ Forschung

Das Buch zum Frauenstimmrechtsjubiläum

Historikerinnen erzählen, was seit 1971 passiert ist - mit Beiträgen von u.a. Caroline Arni und Anja Suter
Maximiliane Berger

/ Forschung

Maximiliane Berger: Der opake Herrscher

Politisches Entscheiden am Hof Friedrichs III. (1440-1486)
Jan Rüdiger

/ Forschung

Jan Rüdiger: All the King’s Women: Polygyny and Politics in Europe, 900–1250

Prof. Dr. Jan Rüdiger widmet sich in seinem jetzt auf Englisch erschienenen Buch All the King's Women der Pluralität von Mann-Frau-Beziehungen im mittelalterlichen Skandinavien und Westeuropa und untersucht die politischen Bräuche der...
""

/ Forschung

Peter Huber: In der Résistance

Schweizer Freiwillige auf der Seite Frankreichs (1940-1945)

/ Forschung

Aline Vogt: Wer hat Angst vor dem bösen Wolf?

Die Schweiz stimmt über ein neues Jagdgesetz ab, das den Wolf präventiv zum Abschuss freigeben will. Es wäre Zeit, unser Verhältnis zu wilden und domestizierten Tieren, das aus dem späten 18. Jahrhundert stammt, zu überdenken und zu...