News aus dem Departement Geschichte

"Umkämpftes Land" - Was bedeutet der Ukrainekrieg für Europa?

Textbeitrag von Olena Palko in der UNI NOVA (02/2023)
Titelbild

/ Forschung, Doktorat

Reflections on the Past, Perspectives for the Future: The Role of Historians in Times of Societal Changes

9-10 November 2023, BGSH Annual Conference and Swiss Conference for Early-Career Historians

/ Studium

The Futures of Yesterday: Wie wir uns nahe oder ferne Zukünfte in vergangenen Epochen vorstellten

Werkstatt Europa HS 2023 mit Pfr. Dr. theol. Luzius Müller

/ News

"Bündner Baumeister in der Westukraine: Gesellschaft und Erbe der Renaissance (1560-1660)"

Nachdem L'viv/Lwów/Lemberg im Jahre 1527 beinahe komplett niedergebrannt war, ging es darum das Zentrum der Woiwodschaft Ruthenien innerhalb des Königreichs Polen wiederaufzubauen. Am Wiederaufbau der Stadt waren Baumeister aus…
Natalie Zemon Davis

/ People

Wir trauern um Natalie Zemon Davis (1928–2023), eine wunderbare Historikerin und grosse Humanistin

Die amerikanische Historikerin hat mit ihrer frappanten Neugier, ihrem unerschöpflichen Interesse an den Menschen, ihrer ausserordentlichen Kommunikationsgabe, ihrer wissenschaftlichen Kraft und Präzision, ihrem Engagement für die Anderen…

/ Info

Im Schatten der Geschichte: Die Schweiz und der Völkermord in Ruanda

Historikerin Thanushiyah Korn im Interview mit der SNH

/ Info

Historikerin auf Spurensuche in Solothurner Archiven: «Bestimmt sind einige Frauen lieber Nonnen statt Ehefrauen geworden»

Michèle Steiner spricht über ihre Forschung in Solothurner Archiven und über das Leben der Solothurner Nonnen in der Frühen Neuzeit.
Privileged Precariat

/ Forschung

Buchvernissage, 19.10., Danelle van Zyl-Hermann: "Privileged Precariat: White Workers and South Africa's Long Transition to Majority Rule"

Nach dem ersten Erscheinen bei Cambridge University Press im Jahr 2021 wurde soeben Danelle van Zyl-Hermanns Monographie in einer Ausgabe für das südliche Afrika bei der University of KwaZulu-Natal Press publiziert.

/ News

"'Als Historiker will ich Kriegs-Verharmlosungen entgegenwirken'"

Für viele Osteuropahistoriker:innen stellte sich nach der Eskalation des Krieges Russlands gegen die Ukraine die Frage, wie und ob man sich dazu öffentlich äussern soll. Viele entschieden sich ganz klar dafür und sahen es als Teil ihrer…
Palko Publikation

/ Forschung

Olena Palko, Manuel Férez Gil: Ukraine's Many Faces

Land, People, and Culture Revisited