News aus dem Departement Geschichte

""

/ Forschung

Peter Huber: In der Résistance

Schweizer Freiwillige auf der Seite Frankreichs (1940-1945)

/ Studium

Entwendet, geraubt, verschifft - Koloniale Zeugnisse in Basel

Werkstatt Europa HS 2020 am 23. Oktober 2020

/ Forschung

Aline Vogt: Wer hat Angst vor dem bösen Wolf?

Die Schweiz stimmt über ein neues Jagdgesetz ab, das den Wolf präventiv zum Abschuss freigeben will. Es wäre Zeit, unser Verhältnis zu wilden und domestizierten Tieren, das aus dem späten 18. Jahrhundert stammt, zu überdenken und zu...
Studientag_Auf_der_Suche

/ Studium

"Auf der Suche nach dem Ich". Die Arbeit mit Selbstzeugnissen als methodologische Herausforderung

8. Studientag transepochal am 1. Oktober 2020
Studienanfänger

/ Studium

Studienanfänger Bachelor Geschichte - Herzlich Willkommen am Departement Geschichte!

Wichtige Informationen rund um den Start ins Geschichtsstudium
Master Geschichte

/ Studium

Studienstart Master Geschichte

Informationen für neue Studierende im MSF "Geschichte", im MSF "Osteuropäische Geschichte" und im MSG "Europäische Geschichte in globaler Perspektive"
Semesterpost HS 20

Die Semesterpost der Osteuropäischen Geschichte für das Herbstsemester ist da!

Es erwarten Sie u.a. aktuelle News und Projekte, Veranstaltungshinweise und das aktuelle Programm unseres Forschungskolloquiums.
Boris Belge

/ Forschung

Ambizione-Stipendium für Boris Belge

Wir freuen uns, dass Dr. Boris Belge ein kompetitives Ambizione-Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds einwerben konnte. Das Departement Geschichte gratuliert Boris herzlich zu diesem Erfolg.

/ Forschung

CfP: Workshop, 15-16 April 2021

Photographs as sources for writing histories of medicine, health and healing in colonial and postcolonial Africa
BGSH

/ Doktorat

BGSH-Jahrestagung verschoben

Die für den 24./25. September 2020 geplante Jahrestagung "Geschichtswissenschaft für die Zukunft" wurde auf das FS 2021 vertagt.