News aus dem Departement Geschichte

«Vertrauen ist wichtig.»

Caroline Arni teilt im "Vita" Podcast von Avenue ihre Reflexionen über Beziehungen in und ausserhalb der Universität, spricht über Zumutungen im historischen Stoff und plädiert für viel Vertrauen.

/ Studium

Feiern oder fordern? 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz - Braucht es eine Entschuldigung? Wie weiter?

Werkstatt Europa FS 2021 am 30. April 2021
Voicing the Political

Workshop am 26.3.2021: "Voicing the Political"

Basel Early Modern Vocal Media Workshop

Der Taube rührt an ein Tabu

Beitrag von Urs Hafner in der NZZ zur kürzlich erschienenen Studie über die Geschichte der Gehörlosen.
Eucor

/ Events

Kooperation zwischen Basel und Freiburg: Eucor Research Seminar in Russian and East European History

Mit drei weiteren Kolloquiums-Vorträgen führen Freiburg und Basel die gemeinsame Initiative fort, den wissenschaftlichen Austausch im Bereich Osteuropaforschung lebendig zu halten!

/ Forschung

Denkkollektiv "Klima und Geschichte"

Was bedeutet die Klimakrise für historisches und kulturwissenschaftliches Arbeiten? Welche Rolle nehmen wissenschaftliche Mitarbeiter*innen in der notwendigen Transformation der Gesellschaft ein?
Master Geschichte

Master Infoabend am 18. März 2021

Am Infoabend der Uni Basel werden wir unsere Master Studienangebote in Geschichte präsentieren.
Semesterpost FS 21

Die Semesterpost der Osteuropäischen Geschichte für das Frühjahrssemester ist da!

Es erwarten Sie u.a. aktuelle News und Projekte, Veranstaltungshinweise und das aktuelle Programm unseres Forschungskolloquiums.
Forschungskolloquien

/ Forschung

Forschungskolloquien im Frühjahrsemester 2021

Gerne weisen wir Sie auf die Programme der Forschungskolloquien hin, welche im Frühjahrssemester 2021 am Departement Geschichte durchgeführt werden.
Auf Abwegen

/ Forschung

Verein Frauenstadtrundgang Basel (Hg.): "Auf Abwegen- Frauen im Brennpunkt bürgerlicher Moral"

Geschlechtergeschichte in Basel neu erzählt