Neuerscheinungen

RSS

/ Forschung

Hexenkinder - Kinderbanden - Strassenkinder (Hg. Wolfgang Behringer / Claudia Opitz-Belakhal)

Das Buch enthält substantiell neue Beiträge zum Umgang mit Kindern in Hexenprozessen und jenseits von Hexenprozessen in Vergangenheit und Gegenwart

/ Forschung

Sites of Mediation. Connected Histories of Places, Processes, and Objects in Europe and Beyond, 1450–1650

Zum Abschluss des ProDoc "sites of mediation" ist der Abschlussband des interdisziplinären, gemeinsamen Graduiertenprogramms der Universitäten Basel und Bern erschienen.

/ Forschung

Sprezzatura. Geschichte und Geschichtserzählung zwischen Fakt und Fiktion

Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Medien und Kultur nehmen Momente und Figuren in den Blick, in denen sich Fakt und Fiktion berühren - und Geschichte entsteht.
""

/ Forschung

Peter Huber: Fluchtpunkt Fremdenlegion

Schweizer im Indochina- und im Algerienkrieg, 1945-1962
""

/ Forschung

The Politics of Nature and Science in Southern Afric

Herausgeber: Maano Ramutsindela, (University of Cape Town), Giorgio Miescher, (Centre for African Studies, University of Basel), Melanie Boehi, (Basel Graduate School of History and Centre for African Studies Basel, University of Basel)
""

/ Forschung

Jan Rüdiger: Der König und seine Frauen

Polygynie und politische Kultur in Europa (9.-13. Jahrhundert)
""

/ Forschung

Die Verhandlung des Westens. Wissenseliten und die Heterogenität Westeuropas nach 1945

Patricia Hertel, Martin Baumeister, Roberto Sala (Hg.) Comparativ 3/2015
""

/ Forschung

Union in Separation. Diasporic Groups and Identities in the Eastern Mediterranean (1100-1800)

edited by Georg Christ, Franz-Julius Morche, Roberto Zaugg, Wolfgang Kaiser, Stefan Burkhardt, Alexander D. Beihammer
""

/ Forschung

Imperial Subjects. Autobiographische Praxis in den Vielvölkerreichen der Romanovs, Habsburger und Osmanen im 19. und frühen 20. Jahrhundert

Martin Aust und Frithjof Benjamin Schenk (Hg.)
""

/ Forschung

Almut Höfert: Kaisertum und Kalifat

Der imperiale Monotheismus im Früh- und Hochmittelalter