Neuerscheinungen

RSS

Publikation Heinrich Hartmann

/ Forschung

Heinrich Hartmann: The Body Populace. Military Statistics and Demography in Europe before the First World War

Heinrich Hartmanns Monographie "Der Volkskörper bei der Musterung: Militärstatistik und Demographie in Europa vor dem Ersten Weltkrieg" (2011) ist nun in der englischen Übersetzung von Ellen Yutzy Glebe erschienen.
Zwischen Kulturen

/ Forschung

Zwischen Kulturen: Mittler und Grenzgänger vom 17. bis 19. Jahrhundert (Hrsg. von Joachim Eibach / Claudia Opitz-Belakhal)

Im Fokus stehen Akteurinnen und Akteure, die als Missionare, Gelehrte, Diplomaten, Forschungsreisende oder Wissenschaftler zu mehr oder weniger erfolgreichen Grenzgängern und bisweilen gar zu Mittlern zwischen Kulturen wurden.
Fremdplatziert

/ Forschung

Fremdplatziert - Heimerziehung in der Schweiz, 1940–1990 (Hrsg. Gisela Hauss, Thomas Gabriel, Martin Lengwiler)

Der Sammelband bietet erstmals einen gesamtschweizerisch und interdisziplinär angelegten, mehrdimensionalen Überblick über die Geschichte von Fremdplatzierung und Heimerziehung mit Schwerpunkt auf der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Erinnerung und Aufarbeitung

/ Forschung

Zwischen Erinnerung und Aufarbeitung - Fürsorgerische Zwangsmassnahmen an Minderjährigen in der Schweiz im 20. Jahrhundert (Hrsg. von Béatrice Ziegler, Gisela Hauss, Martin Lengwiler)

Das Buch gibt Einblick in die fürsorgerischen Zwangsmassnahmen an Minderjährigen im 20. Jahrhundert und die Folgen des erfahrenen Unrechts.
Geteilte Berge

/ Forschung

Bianca Hoenig: Geteilte Berge - Eine Konfliktgeschichte der Naturnutzung in der Tatra

Bianca Hoenigs Dissertation verfolgt die Geschichte von Konflikt und Kooperation in der Nutzung eines Hochgebirges über die tiefen Zäsuren des 20. Jahrhunderts hinweg, in dessen Verlauf sich die staatliche Zugehörigkeit und das politische...
Geschlechtergeschichte

/ Forschung

Claudia Opitz-Belakhal: Geschlechtergeschichte (2. aktualisierte Auflage)

Claudia Opitz-Belakhal legt in diesem Band den Fokus auf die Debatten um Konzepte und Methoden der Geschlechtergeschichte, auf die Auseinandersetzungen um die Kategorie "Geschlecht" sowie auf die Geschichte der Geschlechterrollen und der...
praenatale zeiten

/ Forschung

Caroline Arni: Pränatale Zeiten. Das Ungeborene und die Humanwissenschaften (1800-1950)

Historikerin Caroline Arni untersucht in ihrem neuen Buch die Geschichte der humanwissenschaftlichen Erforschung des Werdens von Menschen.
""

/ Forschung

Georg Kreis: Gerechtigkeit für Europa

Warum hat sich die Europäische Union zu der Institution entwickelt, die sie heute ist? Und wer ist dafür verantwortlich? In seinem neuesten Buch «Gerechtigkeit für Europa: Eine Kritik der EU-Kritik» geht Prof. Georg Kreis, ehemaliger...
LHomme

/ Forschung

Neue Ausgabe von "L'Homme": Wissen schaffen (1/2018)

Europäische Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft, Hg. von Claudia Opitz-Belakhal und Sophie Ruppel
OEG

/ Forschung, People

Elisabeth Janik-Freis als Mitherausgeberin der Publikation: Galizien in Bewegung. Wahrnehmungen – Begegnungen – Verflechtungen

Das österreichische Galizien und sein bewegendes Nachleben in (trans-)nationaler und interdisziplinärer Perspektive