Das Kolloquium ist ein Forum des wissenschaftlichen Austauschs, in dem aktuelle Forschungen zur Geschichte des 19 bis 21. Jahrhunderts diskutiert werden. Die Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Masterstudierende (besonders im Abschluss) und Doktorierende. Das Kolloquium besteht aus zwei Modulen (Mastertag und Abendvorträge).

Für Studierende, die im Kolloquium Kreditpunkte erwerben: Gesamthaft sind nicht mehr als 2 Absenzen zulässig. Studierende, die bei Prof. Dr. Caroline Arni und Prof. Dr. Martin Lengwiler ihre Masterarbeiten schreiben, werden bzgl. Teilnahmemodus und Anforderungen direkt kontaktiert.

Die Abendvorträge vom 27. Oktober, 10. November und 30. November sowie der Mastertag am 2. November finden per zoom statt. Interessierte wenden sich bitte an Patricia Hertel, um die Zugangsdaten zu erhalten.

Aktueller Programmflyer (HS 2020)

Eintrag im Vorlesungsverzeichnis

Programm

Keine Nachrichten verfügbar.