Das Departement Geschichte in den Medien

Historikerinnen und Historiker des Departements Geschichte und ihre Forschung finden häufig Beachtung in den Medien. Diese Seite bietet einen Zugang zu Interviews, Gesprächen, Projektberichten und anderen aktuellen Beiträgen, die online abrufbar sind.

RSS

Solovki

Aus dem Feuilleton der FAZ: Die neuen Pilger gedenken nur noch der Leiden der Christen

Im Solowezki-Kloster am Weißen Meer errichtete die Sowjetmacht ihr erstes Konzentrationslager. Doch Denkmäler für dessen Opfer sind nicht leicht zu finden / Von Frithjof Benjamin Schenk.

/ Studium

Smartphone-Verzicht an der Uni?

Lucas Burkart spricht im Interview mit nau.ch über die Handy-Nutzung in Lehrveranstaltungen

Durch den Monat mit Caroline Arni

Interviewserie in der WOZ mit Historikerin Caroline Arni

Proporzwahl: Wie die Schweiz ihr Wahlsystem umgebaut hat

In dieser SRF-Format erklärt der Historiker Bernard Degen, warum die Einführung des Proporzwahlrechts ein Meilenstein in der Geschichte des schweizerischen Bundesstaates war und warum auch der Landesstreik von 1918 etwas mit diesem...

Der vergessene Krieg in der Ukraine?

F. Benjamin Schenk in der BaZ (03.09.2018) über den Versuch, in der Schweiz ein stärkeres Bewusstsein für die Ukraine zu schaffen. Tomasz Sikora wirft im Hauptartikel einen Blick auf die aktuelle Situation in Russland und in der Ukraine,...

Benjamin Schenk bei swissinfo.ch über "Ukrainian Research in Switzerland" (URIS)

Lyudmila Klot spricht im Interview mit Prof. Dr. Frithjof Benjamin Schenk über das URIS-Projekt, über dessen Sinn und Zweck, dessen Aktivitäten sowie über die Bedeutung einer Auseinandersetzung mit der Ukraine.

FOKUS: Comeback des Streiks

Historiker Dr. Bernard Degen im Interview mit "10 vor 10"

Im Kulturgespräch beim Radio SRF 2 mit Dorothea Trottenberg

Die Slavistin, Bibliothekarin und Übersetzerin Dorothea Trottenberg spricht über ihre Übersetzungsarbeit, aber auch über einen aktuellen Text von dekoder.org von Boris Belge.

Die Transsibirische Eisenbahn - Ein Mythos auf Schienen.

Prof. Dr. Frithjof Benjamin Schenk im Podcast über die Realisierung und Faszination der Transsibirischen Eisenbahn.

Wie der Balkan und die Schweiz einander nahekamen

Historiker Thomas Bürgisser erklärt, wie die Schweiz durch die Migration auch eine postjugoslawisch geprägte Gesellschaft wurde