Studieren in Russland

Die Universität Basel unterhält seit Dezember 2012 im Fachbereich Geschichte einen bilateralen Kooperations- und Austauschvertrag mit der Higher School of Economics, National Research University, in Moskau und St. Petersburg.

BA-Studierende (Minimum 2 Semester) und MA-Studierende, die sich für einen Austausch mit der HSE interessieren, sollten folgende Punkte für die Bewerbung beachten:

1) Anmeldefrist für das Herbstsemester ist jeweils der 30. April, für das im Januar beginnende Frühlingssemester dagegen jeweils der 30. September des laufenden Jahres. Interessierte melden sich vorgängig direkt bei Benjamin Brühwiler, dem Mobilitätsbeauftragten des Departements Geschichte.

2) Für die Bewerbung benötigen Interessierte ein Referenzschreiben von einem oder einer Dozierenden des Departements Geschichte, Bereich Osteuropäische Geschichte, sowie ein ausgefülltes Bewerbungsformular.

Mehr Informationen finden Sie hier

 

Studieren weltweit

Im Rahmen von weiteren bilateralen Universitätsabkommen stehen Studierenden im Fach Geschichte weitere Austauschmöglichkeiten in Südafrika, Australien, Südkorea, den USA oder Kanada offen. Interessierte wenden sich an den Mobilitätsbeauftragten Benjamin Brühwiler.