/ Forschung

Historiker über die koloniale Vergangenheit Basels: «Wir stehen mit der Aufarbeitung erst am Anfang»

Im Interview spricht der Basler Historiker Patrick Kury über das koloniale Basel und dessen Bestandteil in der neuen Stadtgeschichte.

/ Forschung

«Es gibt keinen grossen Geschichtsplan»

Historiker Lucas Burkart im Gespräch mit der NZZ über kontrafaktische Geschichtsschreibung

/ News

"Odessa als ein Brennpunkt der ukrainischen Geschichte"

Erbaut auf einer ehemaligen osmanischen Siedlung namens Chadschibej liegt die Schwarzmeerstadt Odessa, die während der Zeit im Zarenreich, in der Sowjetunion und in der unabhängigen Ukraine eine wichtige Handelsmetropole war. Neben dem…

Auf Spurensuche in der Solothurner Klostergeschichte

Ein vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) finanziertes Forschungsprojekt beschäftigt sich mit Solothurner Frauenklöstern im 17. und 18. Jahrhundert. Das an der Universität Basel angesiedelte Projekt legt den Fokus auf die…

/ News

"Aktion zum Nationalfeiertag: Basler Ukrainer planen Kette des Friedens auf der Wettsteinbrücke"

Am 24. August feierten die in Basel wohnenden Ukrainer:innen den Tag der Unabhängigkeit der Ukraine mit einer Menschenkette über die Wettsteinbrücke. In einem Artikel der Basler Zeitung spricht der Osteuropahistoriker F. Benjamin Schenk…

/ Forschung

Brüchiger Deal zwischen Jung und Alt

Klimakrise, Pandemie, AHV: Junge wollen den «Generationenvertrag» neu verhandeln. Doch was ist das überhaupt und wer hat diese fiktive Vereinbarung geprägt? Historiker Bernard Degen blickt zurück.

/ Info

Mit einem Mausklick in die Wunderkammer von Remigius Faesch

Ein Basler Team hat sich auf die Konzeption digitaler Museen spezialisiert. Mit der frisch eröffneten Ausstellung «Curiositas 5.0» leistet es Pionierarbeit.

/ News

"Der Star der 'Andersdenkenden': Ein Abend mit Daniele Ganser"

Daniele Gansers erster Auftritt in Basel ging gestern über die Bühne. Im Casino Basel, in welchem die Veranstaltung stattfand, zeigte sich der "Friedensforscher" locker, gut gelaunt und fussballkundig - fachkundig jedoch weniger. Prof. F.…

/ News

Mediales Echo zur Podiumsdiskussion 'Wahrheiten, Halbwahrheiten und Lügen' vom 25.04.2023

Am 25.04.2023 organisierte der Profilbereich Osteuropa und das Zentrum für Jüdische Studien Basel ein Podium, dass sich mit Erzählungen über Russlands Krieg gegen die Ukraine beschäftigt. Die Veranstaltung ging, neben einem kurzen…

/ News

"Waffen des Krieges: Sexualisierte Gewalt durch das russische Militär während der Invasion der Ukraine"

Gewalt ist integraler Bestandteil jedes Krieges. Vergewaltigungen und andere sexualiserte Verbrechen gehören da dazu, obwohl das lange Zeit nicht wahrgenommen oder anerkannt wurde. Seit den 1990ern änderte sich dies und heute gilt…