Publications

Milo Probst (2020) “Mit Klassenkämpfen ins Anthropozän. Naturverhältnisse im französischsprachigen Anarchismus, circa 1870 -1914”, Geschichte und Gesellschaft, 46(4), pp. 606–633.   
Probst, M. (2020) “Für einen Klimaschutz für die 99 Prozent”, WOZ. Available at: https://www.woz.ch/-a613.   
Probst, M. (2020) “Nichts ist verloren zu geben: Für eine symmetrische und ausgangsoffene Geschichte der Naturverhältnisse”, Historische Anthropologie, 28(1), pp. 78–94.   
Milo Probst (2020) “Eine heterogene Arbeiterklasse. Rebellische Subjekte in der anarchistischen Literatur Argentiniens am Anfang des 20. Jahrhunderts”, Schweizerisches Jahrbuch für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, pp. 111–135.   
Probst, M. (2019) “Globalgeschichte im Berner Jura”, WOZ, 14 February.   edoc
Probst, M. (2019) “Une politisation des rapports à l’environnement. La critique écologique de Jean Wintsch au début du XXe siècle”, Cahiers d’histoire du mouvement ouvrier. Éditions d’en bas, 35, pp. 15–27.   edoc
Probst, M. (2019) “Freiheit im Einklang mit der Natur. Fortschritt und Naturbeziehung bei Elisée Reclus (1830-1905)”, Historische Anthropologie. Vandenhoeck & Ruprecht, 27(1), pp. 125–143. doi: 10.7788/hian.2019.27.1.125.   edoc