Publications

Lengwiler, M. und Penn, N. (2019) «Science between Africa and Europe: creating knowledge and connecting worlds (Introduction)», in Lengwiler, M., Penn, N., und Harries, P. (Hrsg.) Science, Africa and Europe. Processing Information and Creating Knowledge. London, New York: Routledge (Routledge studies in science, technology and society ), S. 1-12.   edoc
Lengwiler, M. (2019) «Jenseits der Anstaltsmauernn: Öffnungstendenzen in der Kinder- und Jugendfürsorge des 20. Jahrhunderts», in Immer älter, immer schwieriger’ Fachartikel zu Veränderungenn durch spätere Platzierungen in der Kinder- und Jugendhilfe. Zürich: Integras, Fachverband Sozial- und Sonderpädagogik (Publikation / Integras, Fachverband Sozial- und Sonderpädagogik), S. 31-38. Verfügbar unter: https://www.fachportal-paedagogik.de/literatur/vollanzeige.html?FId=1163992#vollanzeige.   edoc
Lengwiler, M. (2019) «Versicherungen und die Ökonomisierung des Gesundheitswesens», in Graf, R. (Hrsg.) Ökonomisierung. Debatten und Praktiken in der Zeitgeschichte. Göttingen: Wallstein Verlag (Geschichte der Gegenwart), S. 166-187. Verfügbar unter: https://www.wallstein-verlag.de/9783835334144-oekonomisierung.html.   edoc
Nadai, E., Canonica, A., Gonon, A., Rotzetter, F. und Lengwiler, M. (Hrsg.) (2019) Werten und Verwerten. Konventionen der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen in Wirtschaft und Wohlfahrtstaat. Wiesbaden: Springer (Soziologie der Konventionen). Verfügbar unter: https://www.springer.com/de/book/9783658257255.   edoc
Lengwiler, M., Penn, N. und Harries, P. (Hrsg.) (2019) Science, Africa and Europe. processing information and creating knowledge. London: Routledge (Routledge studies in science, technology and society).   edoc
Hauss, G., Gabriel, T. und Lengwiler, M. (Hrsg.) (2018) Fremdplatziert. Heimerziehung in der Schweiz, 1940-1990. Zürich: Chronos.   edoc
Ziegler, B., Hauss, G. und Lengwiler, M. (Hrsg.) (2018) Zwischen Erinnerung und Aufarbeitung. fürsorgerische Zwangsmassnahmen an Minderjährigen in der Schweiz im 20. Jahrhundert. Zürich: Chronos.   edoc
Penn, N. und Lengwiler, M. (2018) «Preface. Tribute to Patrick Harries (1950-2016)», in Lengwiler, M., Penn, N., und Harries, P. (Hrsg.) Science, Africa and Europe. Processing Information and Creating Knowledge. London: Routledge (Routledge studies in science, technology and society), S. x-xii.   edoc
Gabriel, T., Hauss, G. und Lengwiler, M. (2018) «Einleitung», in Hauss, G., Gabriel, T., und Lengwiler, M. (Hrsg.) Fremdplatziert. Heimerziehung in der Schweiz, 1940-1990. Zürich: Chronos, S. 11-28.   edoc
Lengwiler, M. und Praz, A.-F. (2018) «Kinder- und Jugendfürsorge in der Schweiz Entstehung, Implementierung und Entwicklung (1900-1980)», in Hauss, G., Gabriel, T., und Lengwiler, M. (Hrsg.) Fremdplatziert. Heimerziehung in der Schweiz, 1940-1990. Zürich: Chronos, S. 29-52.   edoc
Lengwiler, M. (2018) «Prävention zwischen Staat und Subjekt. Der sozialmedizinische Aufbruch in der Bundesrepublik und auf internationaler Ebene (1960-1980)», in Schmiedebach, H.-P. (Hrsg.) Medizin und öffentliche Gesundheit. Konzepte, Akteure, Perspektiven. München: De Gruyter Oldenburg (Schriften des Historischen Kollegs. Kolloquien), S. 115-130.   edoc
Lengwiler, M. (2018) «Der strafende Sozialstaat. Konzeptuelle Überlegungen zur Geschichte fürsorgerischer Zwangsmassnahmen», Traverse. Chronos, (1), S. 180-196.   edoc
Lengwiler, M. und Leimgruber, M. (2018) «Im Schatten des Landesstreiks: Sozialpolitik nach dem Ersten Weltkrieg», Soziale Sicherheit. Bundesamt für Sozialversicherung, CHSS(3), S. 27-30.   edoc
Lengwiler, M. und Kott, S. (Hrsg.) (2017) Experts internationaux et politiques sociales. Paris: Comité d’histoire et association pour l’étude de l’histoire de la sécurité sociale (Revue d’histoire de la protection sociale, 1).   edoc
Lengwiler, M. (2017) «Im Fahrwasser der Finanzmärkte. Vorsorgetechniken des Versicherungswesens und ihre Grenzen», in Hannig, N. und Thießen, M. (Hrsg.) Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte: Vorsorgen in der Moderne. Akteure, Räume und Praktiken. München: De Gruyter Oldenburg (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte), S. 63-78.   edoc
Lengwiler, M. (2016) «The Paradigm of Interdisciplinarity: The German Model of Insurance Sciences (1880s-1950s)», Revue d’histoire des Facultés de droit et de la culture juridique. Portail Universitaire du droit , 36, S. 409-425.   edoc
Lengwiler, M. (2016) «Risky Calculations: Financial Mathematics and securitization since the 1970s», Historical Social Research. GESIS - Leibniz Institute for the Social Sciences, 41(2), S. 258-279. doi: 10.12759/hsr.41.2016.2.258-279.   edoc
Lengwiler, M. (2016) «Kontinuitäten und Umbrüche in der deutschen Wissenschaftspolitik (1900–1990)», in Simon, D., Knie, A., Hornbostel, S., und Zimmermann , K. (Hrsg.) Handbuch Wissenschaftspolitik. Berlin: Springer, S. 3-19.   edoc
Lengwiler, M. und Stüdli, B. (2015) «History of the Welfare State». Infoclio.ch. doi: 10.13098/infoclio.ch-lb-0004.   edoc
Lengwiler, M. (2015) «Cultural Meanings of Social Security in Postwar Europe», Social Science History. Duke University Press, 39(1), S. 85-106. doi: 10.1017/ssh.2015.43.   edoc
Lengwiler, M. (2015) «Im Zweifel für die Eigenverantwortung / La responsabilité individuelle mise en doute», Im Dialog, S. 8-9.   edoc
Lengwiler, M. (2015) «Arbeitsgesellschaft: Kodifizierungen von Arbeit im 20. Jahrhundert», in Bernet, B. und Tanner, J. (Hrsg.) Ausser Betrieb: Metamorphosen der Arbeit in der Schweiz. Zürich: Limmatverlag, S. 71-90.   edoc
Lengwiler, M. und Dejung, C. (2015) «Einleitung: Ränder der Moderne», in Lengwiler, M. und Dejung, C. (Hrsg.) Ränder der Moderne. Neue Perspektiven auf die Europäische Geschichte (1800-1930). Wien: Böhlau, S. 7-36. doi: 10.7788/9783412502508-001.   edoc | Open Access
Dejung, C. und Lengwiler, M. (Hrsg.) (2015) Ränder der Moderne : Neue Perspektiven auf die Europäische Geschichte (1800-1930). Köln: Böhlau Verlag (Peripherien, 1).   edoc
Lengwiler, M. (2014) «Die zehn Gebote - und die Grundlagen des Sozialstaates», AWP Soziale Sicherheit, 40(20), S. 8-9.   edoc
Burkart, L., Kury, P., Leimgruber, W., Lengwiler, M., Schumacher, B. und Schwarz, P.-A. (2014) «Stadt.Geschichte.Basel. Gesamtkonzept für eine neue Basler Stadtgeschichte». Basel: Verein Basler Geschichte.   edoc | Open Access
Urs Germann, C. T. und Matthieu Leimgruber, M. L. (2014) «Geschichte der Sozialen Sicherheit in der Schweiz», Online-Publikation in Kooperation mit dem Bundesamt für Sozialversicherungen. Verfügbar unter: www.geschichtedersozialensicherheit.ch.   
Martin Lengwiler (2014) «Im Zeichen der Degeneration: Psychiatrie und internationale Abstinenzbewegung im ausgehenden 19. Jahrhundert», Biopolitik und Sittlichkeitsreform: Kampagnen gegen Alkohol, Drogen und Prostitution 1880-1950. Judith Grosse, Francesco Spöring, Jana Tschurenev, S. 85-110.   
Lengwiler, M. (2013) «Risikowahrnehmung und Zivilisationskritik: Kulturgeschichtliche Perspektiven auf das Gesundheitswesen der USA», Zeithistorische Forschungen. Vandenhoeck & Ruprecht, 10(3), S. 479-490. Verfügbar unter: http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Lengwiler-3-2013.   edoc
Lengwiler, M. (2013) «Dezentral und fragmentiert: Die Geschichte der Sozialen Sicherheit seit Mitte des 19. Jahrhunderts», Soziale Sicherheit CHSS, 1/2013, S. 16-19.   
Daniel Kauz, M. L. (2013) «Veränderungen und Kontinuitäten der gesellschaftlichen Entwicklung – ein Überblick», Der Kanton Luzern im 20. Jahrhundert. Chronos, 2, S. 9-20.   
Lengwiler, M. (2013) «Krankenversicherung: Der lange Schatten des Föderalismus», Soziale Sicherheit CHSS, 1/2013, S. 24-26.   
Martin Lengwiler, G. H., Thomas Gabriel, A.-F. P. und Urs Germann (2013) «Bestandsaufnahme der bestehenden Forschungsprojekte in Sachen Verding- und Heimkinder», Bericht zuhanden des Bundesamts für Justiz EJPD, Basel, 2013.   
Martin Lengwiler, A. L. (2013) «Rezensionswesen der „Schweizerischen Zeitschrift für Geschichte“», Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, 121, S. 128f.   
Lengwiler, M. (2012) «Unification, standardization, co-ordination : international welfare experts in Western Europe (20th century)», in Engineering society : the role of the human and social sciences in modern societies, 1880-1980. Houndmills, Basingstoke, Hampshire ; New York: Palgrave Macmillan, S. 79-96.   edoc
Lengwiler, M. (2012) «Expert networks and the ILO in 20th century accident insurance : the case of insurance of silicosis in Switzerland and Germany (1910-1970)», in Globalizing social rights : the International Labour Organization and beyond. Basingstoke: Palgrave Macmillan (International Labour Organization (ILO) century series), S. 32-46.   edoc
Lengwiler, M. (2012) «Von der „sozialen Geschichte“ zur Sozialgeschichte. Sozialhistorische Ansätze in der schweizerischen Historiographie im 20. Jahrhundert», in Wozu noch Sozialgeschichte? : eine Disziplin im Umbruch : Festschrift für Josef Mooser zum 65. Geburtstag. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, S. 57-88.   edoc
Lengwiler, M. (2012) «Switzerland : insurance and the need to export», in World insurance : the evolution of a global risk network. Oxford: Oxford University Press (The Geneva papers on risk and insurance), S. 143-166.   edoc
Lengwiler, M. (2012) «Geschichtswissenschaften in the making : Skizze einer Praxisanalyse historischer Forschung», Schweizerische Zeitschrift für Geschichte. Schwabe, 62(2), S. 268-286.   edoc
Lengwiler, M. (2011) «Eugenik zwischen Modernismus und Krisendiskurs», etü. HistorikerInnen-Zeitschrift des Historischen Seminar, Universität Zürich, Sondernummer zu Medizin, Februar, S. 20-22.   
Lengwiler, M. (2011) «Wissenschaft und Sozialpolitik: Der Einfluss von Gelehrtengesellschaften und Experten auf die Sozialpolitik im 19. Jahrhundert», in Mooser, J. und Wenger, S. (Hrsg.) Armut und Fürsorge in Basel: Armutspolitik vom 13. Jahrhundert bis heute. Basel: Christoph Merian (Beiträge zur Basler Geschichte ), S. 111-122.   edoc
Lengwiler, M. (2011) Praxisbuch Geschichte : Einführung in die historischen Methoden. Zürich: Orell Füssli (UTB, 3393).   edoc
Hartmann, H. und Lengwiler, M. (2011) «Was ist Qualität in der historischen Forschung? Anregungen zu einer fälligen Debatte», Traverse. Chronos, 18(3), S. 149-159.   
Lengwiler, M. (2011) «Eugenik zwischen Modernismus und Krisendiskurs», etü. HistorikerInnen-Zeitschrift des Historischen Seminars, Universität Zürich, Sondernummer zu Medizin, S. 20-22.   
Lengwiler, M. (2010) «Der lange Schatten der Historischen Schule : die Entwicklung der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel». Basel: Historisches Seminar der Universität Basel. Verfügbar unter: http://www.unigeschichte.unibas.ch/cms/upload/FaecherUndFakultaeten/Downloads/Lengwiler_Entwicklung_Wirtschaftswissenschaften.pdf.   edoc
Lengwiler, M. (2010) «Konjunkturen und Krisen der Verwissenschaftlichung der Sozialpolitik im europäischen 20. Jahrhundert», Archiv für Sozialgeschichte. Verlag J.H.W. Dietz Nachf., Bd. 50, S. 47-68.   edoc
Lengwiler, M. (2010) «Competing globalizations : controversies between private and social insurance at international organisations (1900-1960)», in The development of international insurance. London: Pickering & Chattoo, S. 167-186.   edoc
Lengwiler, M. (2010) «Sozialstaat aus philanthropischer Sicht – Die Debatten der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft um Versicherungsfragen (1800-1950)», in Freiwillig verpflichtet. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, S. 255-276.   edoc
Lengwiler, M. (2010) «Kalkulierte Solidarität : Chancen und Grenzen sozialstaatlicher Prognosen (1900-1970)», in Zukunftswissen. Frankfurt am Main, S. 33-54.   edoc
Lengwiler, M. und Madarasz, J. (2010) «Präventionsgeschichte als Kulturgeschichte der Gesundheitspolitik», in Das präventive Selbst : eine Kulturgeschichte moderner Gesundheitspolitik. Bielefeld: Transcript (VerKörperungen), S. 11-28.   edoc | Open Access
Lengwiler, M. und Madarasz, J. (Hrsg.) (2010) Das präventive Selbst : eine Kulturgeschichte moderner Gesundheitspolitik. Bielefeld: Transcript (VerKörperungen, Bd. 9).   edoc
Lengwiler, M. (2010) «Kontinuitäten und Umbrüche in der deutschen Wissenschaftspolitik des 20. Jahrhunderts», in Handbuch Wissenschaftspolitik. Wiesbaden, S. 6-18.   edoc
Lengwiler, M. (2010) «Competing appeals : the rise of mixed welfare economies in Europe, 1850-1945», in The appeal of insurance. Toronto, S. 173-200.   edoc
Lengwiler, M. (2010) «Langer Schatten der Historischen Schule: Wirtschaftswissenschaften in Basel», UNI NOVA 114, April 2010, Sondernummer zum 550-Jahr-Jubiläum der Universität Basel, S. 20-23.   
Lengwiler, M. und Leimgruber, M. (Hrsg.) (2009) Umbruch an der "inneren Front" : Krieg und Sozialpolitik in der Schweiz, 1938-1948. Zürich: Chronos. Verfügbar unter: http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=3119394&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm.   edoc
Lengwiler, M. (2009) «Einleitung zu Umbruch an der ‹inneren Front›: Krieg und Sozialpolitik in der Schweiz, 1938-1948», in Umbruch an der "inneren Front". Zürich: Chronos, S. 9-46.   edoc
Lengwiler, M. (2009) «Kommentar (Sozialpolitische Elemente der Doppelbeziehung zwischen Eugenik und Moderne)», in Wie nationalsozialistisch ist die Eugenik? : internationale Debatten zur Geschichte der Eugenik im 20. Jahrhundert = What is National Socialist about eugenics? : international debates on the history of eugenics in the 20th century. Wien: Böhlau, S. 199-202.   edoc | Open Access
Lengwiler, M. (2009) «Double standards : the history of standardizing humans in modern life insurance», in Standards and their stories. Ithaca, S. 95-122.   edoc
Lengwiler, M. (2009) «Bananas, eurocrats and modern myths : standards between power and agreement», in Standards and their stories. Ithaca, S. 201-203.   edoc
Lengwiler, M. (2009) «[Rezension von] Matthieu Leimgruber: Solidarity without the state? Business and the shaping of the Swiss welfare state, 1890-2000 : Cambridge, 2008». [S.l.]: [s.n.]. Verfügbar unter: http://www.history.ac.uk/reviews/review/779.   edoc
Lengwiler, M. (2009) «Das verpasste Jahrzehnt : Krankenversicherung und Gesundheitspolitik in der Schweiz, 1938–1949», in Umbruch an der "inneren Front". Zürich: Chronos-Verlag, S. 165-184.   edoc
Lengwiler, M. und Leimgruber, M. (2009) «Transformationen des Sozialstaats im Zweiten Weltkrieg : die Schweiz im internationalen Vergleich», in Umbruch an der "inneren Front". Zürich: Chronos-Verlag, S. 9-46.   edoc
Lengwiler, M. (2009) «Internationale Expertennetze und nationale Sozialstaatsgeschichte : Versicherung der Silikose in Deutschland und der Schweiz (1900-1945)», Journal of modern European history. C.H. Beck, 7(2), S. 197-218.   edoc | Open Access
Lengwiler, M. (2008) «Participatory approaches in science and technology : historical origins and current practices in critical perspective», Science, technology & human values. Sage Publ., 33(2), S. 186-200.   edoc
Lengwiler, M. (2008) «In kleinen Schritten : der Wandel von Männlichkeiten im 20. Jahrhundert», L’homme, Jg. 19, H. 2, S. 75-94.   edoc
Lengwiler, M. und Beck, S. (2008) «Historizität, Materialität und Hybridität von Wissenspraxen : die Entwicklung europäischer Präventionsregime im 20. Jahrhundert», Geschichte und Gesellschaft. Vandenhoeck & Ruprecht, Jg. 34, H. 4, S. 489-523.   edoc
Lengwiler, M. und Knie, A. (2008) «Token endeavors : the significance of spin-offs in technology transfer and research policy in Germany», Science and Public Policy, 35(3), S. 171-182.   edoc
Lengwiler, M. (Hrsg.) (2008) Participatory Approaches in Science Studies : a Critical Appreciation. New York: Sage Publ. (Science, technology & human values, Vol. 33, No. 2 (2008).   edoc
Lengwiler, M. und Knie, A. (2008) «Wissenschaftliche Begründungsnot : akademische Ausgründungen als Alibi für die Forschungspolitik», WZB-Mitteilungen. Wissenschaftszentrum, H. 119(März 2008), S. 46-47.   edoc
Lengwiler, M. (2008) «Die bürgerlichen Wurzeln des Sozialstaats», Schweizer Monatshefte. Schweizer Monatshefte, 962(Juni/Juli 2008), S. 28-30.   edoc
Lengwiler, M. (2008) «Zwischen Privatpraxis und Kassenmedizin: die Veränderung der ärztlichen Einkommen im 20. Jahrhundert», in Von der Geselligkeit zur Standespolitik : 200 Jahre Ärztegesellschaft des Kantons Bern, 1809-2009 / im Auftrag der Ärztegesellschaft des Kantons Bern hrsg. von: Urs Boschung . [et al.]. [S.l.]: Ärztegesellschaft des Kantons Bern, S. 76-101.   edoc
Lengwiler, M., Rothenbühler, V. und Ivedi, C. (Hrsg.) (2007) Schule macht Geschichte : 175 Jahre Volksschule im Kanton Zürich, 1832-2007. [Zürich]: Lehrmittelverlag des Kantons Zürich.   edoc
Lengwiler, M. (2007) «Männliches Risikoverhalten und sozialstaatliche Risikopolitik : Berufskrankheiten des Bergbaus in der schweizerischen Unfallversicherung (1930–1970)», in Männlichkeit und Gesundheit im historischen Wandel ca. 1800-ca. 2000. Stuttgart (Medizin, Gesellschaft und Geschichte. Beiheft), S. 259-276.   edoc
Lengwiler, M. (2007) «Die amerikanische Geschichte – ein Sonderweg?».   edoc
Lengwiler, M. (2007) «Vorsorge als Rationalisierung : wie das moderne Versicherungswesen unsere Zukunftsvorstellungen verändert hat», in Archäologie der Zukunft. Zürich: Chronos (Edition Collegium Helveticum), S. 135-146.   edoc
Lengwiler, M. (2007) «Im Schatten der Arbeitslosen- und Altersversicherung : Systeme der staatlichen Invaliditätsversicherung nach 1945 im europäischen Vergleich», Archiv für Sozialgeschichte. J.H.W. Dietz Nachfolger, Vol. 47, S. 325-348.   edoc
Lengwiler, M. (2007) «Vom Übervölkerungs- zum Überalterungsparadigma : das Verhältnis zwischen Demographie und Bevölkerungspolitik in historischer Perspektive», in Demographisierung des Gesellschaftlichen. Wiesbaden, S. 187-204.   edoc
Lengwiler, M. (2007) «Transfer mit Grenzen : das „Modell Deutschland“ in der schweizerischen Sozialstaatsgeschichte (1880-1950)», in Deutsche und Deutschland aus Schweizer Perspektiven. Basel (Itinera), S. 47-66.   edoc
Lengwiler, M. (2006) «(als Mitglied der Project Group Science Policy Studies): Production of Knowledge Revisited: The Impact of Academic Spin-Offs on Public Research Performance in Europe (PROKNOW). Abbreviated description of the research project funded by the European Commission)». WZB discussion paper P 2006-102.   
Lengwiler, M., Rothenbühler, V. und Kauz, D. (2006) Funkenflug und Wassernot : Gebäudeversicherung im Thurgau 1806-2006. Frauenfeld: Verlag Huber.   edoc
Lengwiler, M. (2006) Risikopolitik im Sozialstaat : die schweizerische Unfallversicherung 1870-1970. Köln: Böhlau (Industrielle Welt, Bd. 69).   edoc
Lengwiler, M. (2006) «Expertenwissen im Sozialstaat : zwischen Verwissenschaftlichung, Bürokratisierung und Politisierung», Studien und Quellen / Schweizerisches Bundesarchiv, 31, S. 167-190.   edoc
Lengwiler, M., Guggenheim, M. und Maasen, S. (2006) «Transdisciplinary research : close(r) encounters of science and society (Introduction)», Science and Public Policy, vol. 33/6, S. 394-398.   edoc
Lengwiler, M., Guggenheim, M. und Maasen, S. (2006) «Between charisma and heuristics : interdisciplinary practices in applied research projects», Science and Public Policy, vol. 33/6, S. 423-434.   edoc
Lengwiler, M., Maasen, S. und Guggenheim, M. (Hrsg.) (2006) Practices of inter-/transdisciplinary cooperation in science. Surrey (Science and Public Policy, vol. 33/6 (2006).   edoc
Lengwiler, M. (2006) «Fragmentiert und lückenhaft : Geschichte der Schweizer Altersvorsorge».   edoc
Lengwiler, M. (2006) «Wie die drei Säulen in die Verfassung kamen».   edoc
Lengwiler, M. (2006) «Insurance and civil society : elements of an ambivalent relationship», Contemporary European history. Cambridge University Press, Vol. 15, H. 3, S. 397-416.   edoc
Lengwiler, M. und Simon, D. (Hrsg.) (2005) New governance arrangements in science policy. Berlin: [s.n.] (Discussion paper / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, SP P/2005-101).   edoc
Lengwiler, M. und Rothenbühler, V. (2004) Macht und Ohnmacht der Ärzteschaft : Geschichte des Zürcher Ärzteverbands im 20. Jahrhundert. Zürich: Chronos.   edoc
Lengwiler, M., Röbbecke, M., Simon, D. und Kraetsch, C. (Hrsg.) (2004) Inter-Disziplinieren : Erfolgsbedingungen von Forschungskooperationen. Berlin: edition sigma.   edoc
Lengwiler, M., Rothenbühler, V. U. L. und Stromer, M. (2003) Dietikon - Stadtluft und Dorfgeist : von den Anfängen bis zur Gegenwart. Zürich: Chronos.   edoc
Lengwiler, M., Fussinger, C., Germann, U. und Meier, M. (Hrsg.) (2003) Psychiatriegeschichte in der Schweiz (1850-2000) = L’Histoire de la psychiatrie en Suisse (1850-2000). (Traverse, [Jg. 10](2003), Nr. 1).   edoc
Lengwiler, M. (2000) Zwischen Klinik und Kaserne : die Geschichte der Militärpsychiatrie in Deutschland und der Schweiz, 1870-1914. Zürich: Chronos.   edoc
Länzlinger, S., Lengwiler, M. und Meyer, T. (1999) Amriswil : von der Mitte des 19. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Amriswil: Gemeinde Amriswil.   edoc
Brändli, S., Lengwiler, M. und Rüthers, M. (Hrsg.) (1998) Geschlecht: männlich = Genre: masculin : [Heftschwerpunkt] : [dossier thématique]. Zürich: Chronos (Traverse, 5). Verfügbar unter: http://www.e-periodica.ch/digbib/view?pid=tra-001:1998:1.   edoc