Aktuelle News

Bild SemesterpOST HS22

Die Semesterpost der Osteuropäischen Geschichte für das Herbstsemester ist da!

Es erwarten Sie u.a. aktuelle News und Projekte, Veranstaltungshinweise und das aktuelle Programm unseres Forschungskolloquiums.
Olena Palko

/ Forschung, People

Erste SNF-PRIMA Professorin am Departement Geschichte

Wir begrüssen sehr herzlich Dr. Olena Palko als erste SNF-PRIMA Professorin am Departement Geschichte und wünschen Ihr viel Erfolg mit ihrem Projekt «Red Tower of Babel: Soviet minorities experiment in interwar Ukraine».

/ Doktorat

SGMH Prize for Best First Book Proposal

Die BASEES Study Group for Minority History (SGMH) hat einen neuen Buchpreis ins Leben gerufen. Das Ziel des Preises ist die Unterstützung junger Forschender, die auf dem Weg sind ihr erstes Buch bei einem renommierten wissenschaftlichen…

/ News

"Gorbatschows Tod ist ein Symbol für eine Zeitenwende"

In einem Interview mit blue News spricht Frithjof Benjamin Schenk über den am Dienstag verstorbenen Michail Gorbatschow. Weshalb dessen Tod vermutlich keine Veränderung der politischen Linie in Moskau zur Folge haben wird und woher die…

/ News

"Das Herrschervolk regiert noch in den Köpfen"

Im Feuilleton der Frankfurter Allgemeine Zeitung erschien ein Artikel von Botakoz Kassymbekova und Annete Werberger. Die Osteuropahistorikerin, und ihre Kollegin aus der Osteuropäischen Literatur, erklären darin, warum mehr als 25 Jahre…

/ News

"Der Fall von Odessa wäre ein zivilisatorisches Scheitern"

In der Samstagsausgabe des Bieler Tagblatts erschien ein Interview mit dem SNF Ambizione Fellow Boris Belge. Warum er der Meinung ist, Russland könnte eine Niederlage gut tun und welche Rolle Odessa in diesem Krieg spielt, können Sie im…

Veranstaltungskalender

28 Sep 2022
18:15  - 20:00

Ort:
Seminarraum 2, Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, 4051 Basel

Veranstalter:
Osteuropäische Geschichte

Kolloquium / Seminar

Textdiskussion: Bedarf die Osteuropaforschung einer Dekolonisierung?

Diskussion von vorgängig gelesenen Texten im Rahmen des Forschungskolloquiums "Osteuropäische Geschichte"
05 Okt 2022
18:15  - 20:00

Ort:
Seminarraum 2, Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, 4051 Basel

Veranstalter:
Osteuropäische Geschichte

Kolloquium / Seminar

Stories of Movement. Odesa’s Port as an Infrastructure of Trade and Smuggling Hub

Vortrag von Liliia Bilousova (Odessa/Basel) und Boris Belge (Basel) im Rahmen des Forschungskolloquiums "Osteuropäische Geschichte"
19 Okt 2022
14:00  - 19:00

Ort:
Seminarraum 00.022, Europa-Institut, Riehenstrasse 154, 4051 Basel

Kolloquium / Seminar

Studientag «Erinnerungsort Babyn Jar»

Im Rahmen des Kolloquiums werden wir uns, in Kooperation mit dem Zentrum für Jüdische Studien, mit der Geschichte und Gegenwart von Babyn Jar als Er-innerungsort beschäftigen. An dieser Veranstaltung werden uns der Architekt der Babyn Jar…
02 Nov 2022
18:15  - 20:00

Ort:
Seminarraum 2, Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, 4051 Basel

Veranstalter:
Osteuropäische Geschichte

Kolloquium / Seminar

Spaces of Silence. Responses of Holocaust Sexual Assault Survivors

Vortrag von Marta Havryshko (L'viv/Basel) im Rahmen des Forschungskolloquiums "Osteuropäische Geschichte"
16 Nov 2022
18:15  - 20:00

Ort:
Seminarraum 2, Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, 4051 Basel

Veranstalter:
Osteuropäische Geschichte

Kolloquium / Seminar

Informationsfront. Verbreitung von Wissen über die Ukraine im deutschsprachigen Raum am Vorabend und während des Ersten Weltkriegs

Vortrag von Polina Barvinska (Odesa/Regensburg) im Rahmen des Forschungskolloquiums "Osteuropäische Geschichte"
30 Nov 2022
18:15  - 20:00

Ort:
Seminarraum 2, Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, 4051 Basel

Veranstalter:
Osteuropäische Geschichte

Kolloquium / Seminar

Images of the Intelligentsia in Soviet Socio-Political Discourse (Based on Cartoons)

Vortrag von Oksana Hela (Charkiv/Basel) im Rahmen des Forschungskolloquiums "Osteuropäische Geschichte"
14 Dez 2022
18:15  - 20:00

Ort:
Seminarraum 2, Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, 4051 Basel

Veranstalter:
Osteuropäische Geschichte

Kolloquium / Seminar

Die ukrainischen Displaced Persons. Eine transnationale Gemeinde zwischen dem Zweiten Weltkrieg und dem Kalten Krieg

Vortrag von Kateryna Kobchenko (Kyiv/Berlin) im Rahmen des Forschungskolloquiums "Osteuropäische Geschichte"

Vergangene Veranstaltungen