Aktuelle News

RSS

Für Einsteiger*innen ohne Vorkenntnisse: Ungarisch I ab Frühjahrssemester 2019

Das erste Semester dieses dreisemestrigen Ungarischkurses richtet sich an Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse. Der Ungarisch-Sprachkurs ist ganz dem grundlegenden intensiven Spracherwerb gewidmet.

Die Semesterpost Osteuropäische Geschichte FS19 ist da!

Pünktlich zum Semesterbeginn gibt es auch in diesem Frühjahrssemester einen Newsletter der Professur für Osteuropäische Geschichte!

Das Team der Osteuropäischen Geschichte erhält Zuwachs aus Bern und St. Petersburg

Im Rahmen von SNF-Projekten sind sowohl Stephan Rindlisbacher (Bern) als auch Julia Safronova (St. Petersburg) neu in unserem Team der Osteuropäischen Geschichte!
Schwarzmeer

Event: The Black Sea in Trans-Imperial and Trans-National History

An international works-in-progress workshop, 13-14 December 2018
Geteilte Berge

/ Forschung

Bianca Hoenig: Geteilte Berge - Eine Konfliktgeschichte der Naturnutzung in der Tatra

Bianca Hoenigs Dissertation verfolgt die Geschichte von Konflikt und Kooperation in der Nutzung eines Hochgebirges über die tiefen Zäsuren des 20. Jahrhunderts hinweg, in dessen Verlauf sich die staatliche Zugehörigkeit und das politische...

"Das gar nicht so süsse Leben der Bündner Zuckerbäcker"

Alexandra Pöllinger spricht in einem Beitrag der "Südostschweiz" über ihre Masterarbeit und ihren individuellen Zugang zum Thema Auswanderung.

Veranstaltungskalender

RSS iCal

Vergangene Veranstaltungen