/ News

"Odessa - Von der Handelsmetropole zur Frontstadt"

Am Dreikönigstag veröffentlichte Deutschlandfunk Nova in ihrem Podcast 'Hörsaal' einen Beitrag mt Boris Belge. Dieser nimmt die Zuhörenden mit auf eine Reise durch Raum und Zeit in Odessa. Der Fokus liegt auf der Geschichte der 'Perle am Schwarzen Meer' im 19. und 20. Jahrhundert, jedoch schneidet der Historiker auch aktuelle Themen an. Belge beginnt die wechselhafte Geschichte, der Hafenstadt am Schwarzen Meer, mit der Gründung durch Katharina II. und endet mit der aktuellen Debatte um das Denkmal, welches die Zarin mit dem Gründungseskript in der Hand abbildet. Der Podcast ist eine Aufnahme des Vortrags, welcher der Osteuropahistoriker am 16. November 2022 an der Universität Tübingen hielt.

Hören Sie den ganzen Podcast hier, oder auf der Streamingplattform Ihrer Wahl.

Der Beitrag ist am 06.01.2022 auf Hörsaal - Deutschlandfunk Nova erschienen.