Bachelor Osteuropa-Studien

Integrierter Vollstudiengang ohne weitere Fächer

Zusammen mit dem Slavischen Seminar ist der Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte des Departements Geschichtefür den Bachelorstudiengang Osteuropa-Studien verantwortlich.

Im Bachelorstudiengang Osteuropa-Studien – dem ersten in der Schweiz – können sich Studierende an der Basler Universität Grundlagen- und Spezialwissen über den Gesamtraum Osteuropa und seine Teilregionen aneignen und entsprechende Sprachkenntnisse erwerben. Das Erlernen des Russischen ist obligatorischer Bestandteil des Studiums, Kurse zu weiteren osteuropäischen Sprachen können belegt und angerechnet werden. Jede weitere Sprache eröffnet eine neue kulturelle Dimension; das Erlernen einer zweiten osteuropäischen Sprache wird daher empfohlen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der Osteuropa-Studien.