Obligatorien für die Wahlmodule im Masterstudienfach Geschichte im HS 08

Masterstudierende der Geschichte absolvieren eines von drei zur Auswahl stehenden Wahlmodulen. Dafür sind jeweils zwei Lehrveranstaltungen obligatorisch: Im Modul «Methoden und Diskurse» müssen ein Forschungskolloquium und eine Theorieübung, in «Kommunikation und Vermittlung» eine Schreibwerkstatt, eine auf Vermittlung ausgerichtete Übung oder ein Praktikum, in «Ereignisse, Prozesse, Zusammenhänge» zwei Überblicksvorlesungen belegt werden. Die übrigen Studienleistungen in den Wahlmodulen können die Studierenden nach freier Wahl mit Vorlesungen, Übungen und Seminaren aus dem «Weiteren Lehrangebot für die Wahlmodule Master Geschichte» erbringen. Im Herbstsemester 2008 werden die nachfolgenden Lehrveranstaltungen als Obligatorien angerechnet.

 

Obligatorien für Wahlmodul «Methoden und Diskurse»

20853 (Seminar) Harries: African autobiographies: oppression in South Africa

20854 (Seminar) Lengwiler: Stadtbilder: Urbane Pläne und Visionen im 19. Jahrhundert

20851 (Seminar) von Greyerz: Archiv-Seminar: Basler Selbstzeugnisse (1700 - ca. 1840)

20875 (Übung) Gisler: Unternehmensgeschichte in der Praxis: Arbeit mit Quellen in Archiven und Dokumentationsstellen

21002 (Übung) Höfert: Einführung in die Geschichtstheorie

20865 (Übung) Lutz: Ökonomie und Recht im Hochmittelalter. Quellenlektüre

21004 (Übung) Meier: Fallrekonstruktionen in der Geschichtswissenschaft

20868 (Übung) Sieber-Lehmann: Das Archiv der Bischöfe von Basel in Porrentruy

20869 (Übung) Thomas: Quellen zur Wissensproduktion: Wissenschaftspolitik und -praxis in den deutschen Kolonien Afrikas

20871 (Übung) Topkaya: Wissens- und Kulturtransfer: Der mediterrane Raum in Mittelalter und Renaissance

20874 (Übung) von Müller: Lektürekurs: Neuere Forschungen zu Kultur und Ökonomie

20822 (Forsch.koll.) Haumann/Picard/Petry/Happel/Richers: Arbeitsgemeinschaft zur jüdischen und osteuropäischen Geschichte und Kultur

20821 (Forsch.koll.) Harries: Kolloquium zur Geschichte Afrikas

20825 (Forsch.koll.) Kreis/Mooser/Lengwiler/Mäder/Lüthi: Arbeitsgemeinschaft zum 19. und 20. Jahrhundert

20828 (Forsch.koll.) Wecker/Opitz/Lutz: Forschungsk. zur Frauen- und Geschlechtergeschichte

20826 (Forsch.koll.) Opitz/von Müller/von Greyerz: Vormoderne-Kolloquium

20737 (Forsch.koll.) Winterling: Aktuelle Forschungsprobleme der Alten Geschichte

20827 (Forsch.koll.) von Greyerz: Workshop für Fortgeschrittene

Obligatorien für Wahlmodul «Ereignisse, Prozesse, Zusammenhänge»

20832 (Vorlesung) Haumann: Geschichte der Juden in Osteuropa I

20913 (Vorlesung) Kreis: Geschichte der Europäischen Integration seit 1944

20823 (Koll.z. Vorl.) Kreis: Geschichte der Europäischen Integration seit 1944

20833 (Vorlesung) Lengwiler: Transnationale Geschichte Europas im 19. Jahrhundert

20834 (Vorlesung) Mooser: Probleme deutscher Geschichte 1945 bis 1961

20835 (Vorlesung) Opitz: Höfische Kultur und Gesellschaft (14. - Anfang 19. Jahrhundert)

20743 (Vorlesung) Winterling: Die Kaiser Roms. Augustus bis Commodus

20829 (Vorlesung) von Greyerz: Sonne im Herzen: Das vielfältige Gesicht vormoderner Wissenschaft (1400 – ca.1750)

20837 (Vorlesung) von Müller: Überblicksvorlesung: Das Hochmittelalter

Obligatorien für Wahlmodul «Kommunikation und Vermittlung»

20854 (Seminar) Lengwiler: Stadtbilder: Urbane Pläne und Visionen im 19. Jahrhundert

21006 (Übung) Nellen: Schreibwerkstatt Geschichte: Epistemisches Schreiben

20872 (Übung) Von Müller/ Schlanstein: Medienübung: Fernsehdokumentation und Geschichte

21029 (Übung) Tréfàs: Workshop Universitätsgeschichte