Lehrangebot Geschichte FS 2014

Die im folgenden aufgeführten Titel werden ab 20. Dezember 2013 direkt zur Seite der entsprechenden Lehrveranstaltung auf ISIS verlinkt.

Vorlesungen FS 2014

36795 Caesar und Augustus
Prof. Dr. Leonhard Burckhardt, Mo 10 - 12

36170 Basel im Spätmittelalter
Prof. Dr. Lucas Burkart, Do 8 - 10

36172 The Transatlantic Slave Trade
Prof. Dr. Patrick Harries, Mo 14 - 16

36405 Der Erste Weltkrieg: Ein europäischer Krieg im globalen Kontext
Prof. Dr. Madeleine Herren, Mo 10-12

36700 Von der Neurasthenie zum Burnout: Die Geschichte der überforderten Menschen vom 19. Jh. bis in die Gegenwart    
PD Dr. Patrick Kury, Do 10 - 12

21824 Geschichte der Schweiz II: Die Schweiz in der Frühen Neuzeit (16.-18. Jhd.)   
Prof. Dr. Claudia Opitz, Fr 10 - 12

30353 Vorlesung mit Kolloquium: Genesis der Life Sciences I: Die Epoche der wissenschaftlichen Revolution
PD Dr. Barbara Orland, Mo 14 - 16

36406 Eine Welt in sich - Interdisziplinäre Perspektiven auf die Weltbank
Prof. Dr. Corinne Pernet, Do 14 - 16

36392 Tore, Torah, Männlichkeit? Eine sportliche Jüdische Geschichte.   
PD Dr. Erik Petry, Mi 8 - 10

26125 Das Mittelmeer und die islamische Welt
Prof. Dr. Maurus Reinkowksi, Mi 12 - 14

36171 Geschichte der Ukraine: ein Überblick    
PD Dr. Carmen Scheide, Di 10 -12

25832 Das Hochmittelalter
PD Dr. Claudius Sieber-Lehmann, Fr 8 - 10

Proseminare FS 2014

36205 Schweizer Agrargeschichte (18.-20. Jh.)
Roman K. Abt, M.A., und lic. phil. Rahel Wunderli, Mo 16 - 18

36204 Machiavelli und Guicciardini: Florentinische politische Philosophie und ihr Kontext
Dr. Anna Becker, Di 16 - 18

36200 Kultur der Rebellion. Die Halbstarken in den 1950er/60er Jahren
Katharina Böhmer, M.A., Di 10 -12

36497 "Kommen Sie aus Deutschland oder aus Überzeugung?" - Jüdische Einwanderung nach Palästina/Israel von 1882 bis heute.
lic. phil. Sabina Bossert, Do 14 - 16

37671 Afrika und die Welt aus der Perspektive von afrikanischen HändlerInnen
Benjamin Brühwiler, Mo 14 - 16

36206 Geschichte in Bildern. Bilderchroniken des Spätmittelalters
Prof. Dr. Lucas Burkart, Mi 10 - 12

36332 Caligula, Claudius und Nero im Spiegel der Geschichtsschreibung und Literatur   
Laura Diegel, M.A., Mi 10 - 12

36811 Geschichte des Sozialstaats aus globalgeschichtlicher Perspektive, 20. Jhd  
Milena Guthörl, M.A., Do 8 - 10

36202 Arm sein in der Vormoderne: zwischen Barmherzigkeit und Armutspolitk
Dr. des Benjamin Hitz, Mi 14 - 16

36390 Natur, Naturgeschichten, Naturvorstellungen in der Frühen Neuzeit           
lic. phil. Silvia Flubacher, Di 14 - 16

36201 Ohne Brüderlichkeit keine Einheit - Partikulare Nationalismen vor und nach den jugoslawischen Zerfallskriegen der 1990er Jahre
Tanja Miljanovic, M.A., Di 12- 14

36255 Gulasch, Wurst und Defizit: Unrast und Reform im sozialistischen Block nach Stalin
Ivo Mijnssen, M.A., Do 10 - 12

15639 Krankheit und Heilwesen in der Frühen Neuzeit        
Prof. Dr. Claudia Opitz, Mi 10 - 12

36769 Politik und Kultur im Frankreich der "rois maudits" (13./14.Jh.)          
Dr. Anja Rathmann-Lutz, Mi 8 - 10

36333 Götter als Politiker? Herrscherkult in der Antike    
Dr. Alfred Schmid, Mi 14 - 16

36833 Das Zeitalter des Augustus: Geschichte und Geschichtsschreibung 2000 Jahre danach
Michael Alexander Speidel, Di 14 - 16

36207 Gründerkrise und die Erfindung der Ökonomie           
lic. phil. Mischa Suter, Mo 10 - 12

36540 Prozesse der Staatenbildung in Westafrika vom 14. – 20. Jahrhundert      
Dr. Guy Thomas, Do 12 - 14

36331 Polybios und die Gründung des römischen Weltreiches         
Dr. John Weisweiler, Mi 16 - 18

Forschungsseminare FS 2014

36187 Ding-Geschichte der Renaissance
Prof. Dr. Lucas Burkart und Nicolai Koelmel, Mi 14 - 16

36192 Mastering imperial territory: Raum und Herrschaft im Russländischen und Osmanischen Reich im 19. Jahrhundert     
Prof. Dr. Maurus Reinkowski und Prof. Dr. Benjamin Schenk, Di 14 - 16

36797 Die Besten der Welt - die imperiale Elite des Römischen Reiches      
Dr. John Weisweiler, Do 10 – 12

Seminare FS 2014

36185 Traumfrauen - Traummänner? Ein Rundgang durch die Basler Geschichte
Prof. Dr. Susanna Burghartz und Dr. Maike Christadler, Fr 10 - 13 (plus Blöcke)

36186 Slavery in Africa (and elsewhere)
Prof. Dr. Patrick Harries, Di 10 -12

36190 Narrating slavery & the slave trade: From the slave ship to the plantation 
Prof. Dr. Patrick Harries, Do 14 – 16

36407 Die Schweiz als Sitz internationaler Organisationen
Prof. Dr. Madeleine Herren, Di 14 - 16

37531 Die Condottieri im Italien des 14. bis 16. Jahrhunderts: Söldnerkapitäne, Kriegsunternehmer, Renaissance-Fürsten
Dr. Heinrich Lang, Mo 14 - 16

36409 Globalgeschichte des Ersten Weltkriegs
Dr. Isabella Löhr, Di 10 - 12

36188 "Mother’s little helpers": Konsumgeschichte der Pharmaindustrie im 20. Jahrhundert
Prof. Dr. Martin Lengwiler, Mi 12 - 14

36189-01 Melancholie und Manie. Krankheiten der Seele und ihre Behandlung in der frühen Neuzeit     
Prof. Dr. Claudia Opitz, Di 10- 12

36189 Melancholie und Manie. Krankheiten der Seele und ihre Behandlung in der frühen Neuzeit   (demnächst auch in ISIS, in TELL belegbar)
Prof. Dr. Claudia Opitz, Mo 16-18

34515 „Zionismus mündet in Sozialismus, oder er mündet überhaupt nicht.“ Zionismus- und Gesellschaftstheorien.        
PD Dr. Erik Petry, Mo 8 - 10

36254 Nationalismus und nation building in Ostmitteleuropa im 19. und frühen 20. Jahrhundert          
Prof. Dr. Benjamin Schenk, Mo 16 - 18

36388 Weit weg von Rom: Frühe Städte in Nordeuropa         
Prof. Dr. Jan Rüdiger, Blockwoche in der erste Juni-Woche, drei vorbereitende Termine Mi 12 - 14

36335 Das Zeitalter des Hellenismus       
Prof. Dr. Lukas Thommen, Do 14 - 16

Geschichtsbezogene Seminare FS 2014

35851 Geschichtsvermittlung im Gespräch. Didaktik der Geschichte und Politik
Prof. Dr. Marko Demantowsky und Prof. Dr. Béatrice Ziegler, Mo 18 - 20

35914 Geschichtsbezogene Mythen im internationalen Vergleich. Wie kollektive Denkmuster auf unsere gesellschaftlichen Wahrnehmungen wirken  
Prof. Dr. Marko Demantowsky, Mi 16 – 18

36495 Kulturelle Topographien Osteuropas in Basel
Prof. Dr. Martina Baleva, Mo 12 - 14

36427 Istanbul - Belgrad - Sofia in digitalen Fotoarchiven (1850-1914)
Prof. Dr. Nataša Miškovic und Prof. Dr. Martina Baleva, Di 10 - 12

Übungen FS 2014

18776 Ungarisch III.
lic. phil. Maria Balla, Mi 12 - 15

36174 Von Augustin bis Durkheim: Lateinlektürekurs für HistorikerInnen 
Dr. Anna Becker, Dr. Anja Rathmann-Lutz, Mo 14 - 16

36389 InterviewGeschichten: wie, wozu, und was dann?        
Dr. Alexandra Binnenkade, Fr 10 - 12

36539 East Africa & the Indian Ocean     
Benjamin Brühwiler, M.A., Mo 10 - 12

36177 Augen-Blicke: Geschichte(n) des Sehens in Mittelalter und Renaissance     
Dr. Maike Christadler, Di 14 - 16

36257 Vom Thema zum Text: Schreibwerkstatt Geschichte
Dr. Patricia Hertel, Di 10 - 12

36183 Spanien unter Franco: Bürgerkrieg, Diktatur und Modernisierung (1936-1975)  
PD Dr. Peter Huber, Mi 9 -13 (14täglich)

36541 Die Suche nach Anerkennung. Über ungarisch-jüdische historische Erfahrungen.
Dr. Ferenc Laczó, Mi 14 - 16

36180 Ein Bild sagt mehr...: Visual History und historische Bildanalyse
Prof. Dr. Martin Lengwiler, Do 14 - 16

36184 Über das wechselvolle Verhältnis von Stadt und Land am Beispiel Basels und des Aargau im 19. Jahrhundert       
Dr. Jeannette Rauschert, Dr. Hermann Wichers, Do 14-16 Uhr (Blockseminar 13.30-17.30 Uhr)

36401 Dubrovnik - eine Kulturgeschichte
Dr. Ljiljana Reinkowski, Di 16 - 18

36182  Im Grenzland der Imperien: Polen, Ukrainer, Juden und Deutsche im 19. und 20. Jahrhundert (mit anschliessender Exkursion nach Ostpolen / Westukraine)
Prof. Dr. Benjamin Schenk und Sandrine Mayoraz, M.A., Mi 16 - 18

36599 Exkursion: Ostpolen und Westukraine - im Grenzland der Imperien       
Prof. Dr. Benjamin Schenk und Sandrine Mayoraz, M.A.

36306 "Looking for YU" - (Post)jugoslawische Erinnerungsorte und -kulturen in Vergangenheit und Gegenwart
lic. phil. Tatjana Simeunovic und lic. phil. Thomas Bürgisser,
Veranstaltungstermine: Montag, 17.02., 03.03., 26.05.: 08:30-10:00 ; Samstag, 12.04., 10.05.: 12:00-17:30

36175 Afrika in der frühen Neuzeit. Seltene Werke zu Angola und Namibia II: Namibia im 18. Jh.           
Antonio Uribe, M.A., Do 10 - 12

36178 Alpinismus, Gender, Nation. Sowjetunion und Schweiz im Vergleich 
Dr. des. Aglaia Wespe, Do 14 - 16

36173 Die Grundzüge der schweizerischen Aussenbeziehungen in den 1960er und 1970er Jahren: Eine Quellenwerkstatt   
Dr. Sacha Zala, Mi 16 - 18

36337 Die römische Gesellschaft im Spiegel von Inschriften   
NN

Forschungskolloquien FS 2014

34675 Kolloquium: Basler Renaissancekolloquium
Prof. Dr. Susanna Burghartz, Prof. Dr. Lucas Burkart et al., Fr 14 - 19

34426 Kolloquium: Akuelle Forschungen zur Geschichte der Vormoderne
Prof. Dr. Susanna Burghartz, Prof. Dr. Lucas Burkart, Prof. Dr. Claudia Opitz, Prof. Dr. Jan Rüdiger, Mi 18 - 20

36018 Kolloquium: Osteuropaforschung
Prof. Dr. Thomas Grob, Prof. Dr. Benjamin Schenk et al, Di 18 - 20

34428 Kolloquium: Aktuelle Forschungen zur Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
Prof. Dr. Caroline Arni, Prof. Dr. Martin Lengwiler et al., Di 18 - 20

34430 Kolloquium: Zur Geschichte Afrikas / African History
Prof. Dr. Patrick Harries et al., Di 18 - 20

36330 Kolloquium: Zur neueren Forschung in der Alten Geschichte
Prof. Dr. Leonhard Burckhardt et al., Di 18 - 20

Spezielle Kurse Lehramt/Sek I FS 2014

32784 Kurs: Materielle Kultur und Alltag im Mittelalter
lic. phil. Heyer-Boscardin Maria Letizia, Mi 8 – 10

32783 Kurs: Narrative im Schulbuch: Reflexionen über Geschichtsbilder in Unterrichtsmitteln
Dr. Sutter Gaby, Mi 10 - 12

Master of Educational Sciences (Joint Degree mit der PH FHNW) FS 2014

Lehrangebot Master of Educational Studies im FS 2014

Empfehlungen für den Komplementären Bereich

23523 Vorlesung: Wirtschaftsgeschichte 2
PD Dr. Tobias Straumann, Mi 8 - 10