Beat Stüdli, lic.phil.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
beat.stuedli-at-unibas.ch

Dissertationsprojekt

Versicherungspolitik während der Formationsphase des französischen Wohlfahrtsstaats (1900-1950)

 

 

Aktuelles

  • Projekt Industriekultur im Dreiland, Beitrag zur Publikation für die Ausstellung in Lörrach, Projekt Innocel Lörrach in Zusammenarbeit mit den Universitäten Mulhouse und Basel.
  • Projekt 100 Jahre Mustermesse Basel, Beitrag "Neue Bedürfnisse - neue Messen - neue Vielfalt".

Forschungsschwerpunkte

  • Französische Sozialstaats- und Versicherungsgeschichte
  • Kultur- und Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jh.
  • Kultur- und Politikgeschichte des 19. Jh.

Aktuelle Publikationen

Stüdli, Beat: Von der Aufsicht zur Nationalisierung. Beginn und Entwicklung der Versicherungsregulierung in Frankreich, 1900-1950, in: David, Thomas; Straumann, Tobias; Teuscher, Simon (Hg.): Neue Beiträge zur Wirtschaftsgeschichte, Zürich 2015, S. 159-175. edoc
Lengwiler, MartinStüdli, Beat: History of the Welfare State, 10.10.2015.

> Alle Publikationen