Departementsleiter/in

Die Leitung des Departements obliegt dem oder der Departementsleiter/in. Er oder sie wird von der Gruppierung der ProfessorInnen vorgeschlagen und von der Departementsversammlung jeweils für zwei Jahre gewählt. Der oder die Departementsleiter/in führt mit der Departementsleitung und dem/der Geschäftsführerin die laufenden Geschäfte, leitet die Departementsversammlung und vertritt das Departement nach aussen.

Prof. Dr. Lucas Burkart
Professor für Geschichte des Spätmittelalters und der italienischen Renaissance

Geschäftsführende VorsteherInnen des Historischen Seminars seit 1996

HS 2015 - FS 2017

Prof. Dr. Frithjof Benjamin Schenk
Professor für Osteuropäische Geschichte

HS 2013 - FS 2015

Prof. Dr. Martin Lengwiler
Professor für Neuere Allgemeine Geschichte

HS 2011 - FS 2013

Prof. em. Dr. Kaspar von Greyerz
Emeritierter Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit

HS 2009 - FS 2011

Prof. Dr. Susanna Burghartz
Professorin für Geschichte der Renaissance und der Frühen Neuzeit

FS 2009

Prof. Dr. Regina Wecker
Emeritierte Professorin für Frauen- und Geschlechtergeschichte

2007-2008

Prof. Dr. Claudia Opitz-Belakhal
Professorin für Geschichte der Frühen Neuzeit

2005 - 2007

Prof. Dr. Regina Wecker
Emeritierte Professorin für Frauen- und Geschlechtergeschichte

2003-2005

Prof. Dr. Josef Mooser
Emeritierter Professor für Neuere Allgemeine Geschichte

2001-2003

Prof. em. Dr. Kaspar von Greyerz
Emeritierter Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit

1999-2001

Prof. Dr. Claudia Opitz-Belakhal
Professorin für Geschichte der Frühen Neuzeit

1997-1999

Prof. em. Dr. Heiko Haumann
Emeritierter Professor für Osteuropäische und Neuere Allgemeine Geschichte