Informationen zu Prüfungen und Arbeiten

 

BA- und MA-Prüfungen sowie BA- und MA-Arbeiten

Voraussetzung für die Übernahme einer Masterarbeit sowie für das Ablegen von Prüfungen (BA/MA) bei Prof. Dr. Lucas Burkart ist in der Regel der erfolgte Besuch mindestens einer partizipativen Veranstaltung des Dozenten.

Für die Anmeldungen zu BA-Prüfungen im Herbstsemester (Dezember) muss zwingend eine Kontaktaufnahme (per E-Mail oder Sprechstunde) bis Ende August erfolgen. Für Anmeldungen zur BA-Prüfungen im Frühlingssemester (Mai), muss die Kontaktaufnahme zwingen bis Ende Januar erfolgen.

Kurzfristige Termine zur fristgerechten Einreichung der Anmeldeformulare sind leider nicht möglich (aktuelle Deadline BA-Prüfung für HS 2017: 20. Oktober 2017). Für die Übernahme einer MA-Arbeit (nächste Deadline: 24. November 2017) sowie die Anmeldung zur MA-Prüfung gilt dasselbe.

Freie Arbeiten (LearningContract)

Für Freie Arbeiten ist eine Kontaktaufnahme (E-Mail oder Sprechstunde) zwingend. Die entsprechenden Voraussetzungen für eine Freie Arbeit müssen zudem erfüllt sein. Hier geht’s zu den https://services.unibas.ch, wo Sie den Studienvertrag online ausfüllen müssen.

Was ist ein Plagiat?

Trotz aller Beschwörungen von prominenten und weniger prominenten Autoren, denen Plagiate vorgeworfen wurden, ist deutlich festzuhalten: es ist eindeutig festzustellen, ob es sich bei einer schriftlichen Leistung um ein Plagiat handelt oder nicht.

Die Philosophisch-Historische Fakultät der Universität Basel hat hierzu ein Merkblatt entworfen, das den Tatbestand erläutert. Darüber hinaus sei auch auf die Regeln zur Sicherung wissenschaftlicher Redlichkeit verwiesen, wie sie von der Fakultät vorgegeben sind.