Arbeitskreise

Denkkollektiv: Klima und Geschichte (Interdisziplinäre Arbeitsgruppe)

Über uns

Was bedeutet die Klimakrise für historisches und kulturwissenschaftliches Arbeiten? Welche Rolle nehmen wissenschaftliche Mitarbeiter*innen in der notwendigen Transformation der Gesellschaft ein?

Das Denkkollektiv „Klima und Geschichte“ trifft sich einmal monatlich als Lesegruppe, um über solche oder ähnliche Fragen nachzudenken. Seit 2018 setzen wir uns mit geisteswissenschaftlichen Perspektiven zum Anthropozän auseinander, mit umwelt- und wissenschaftshistorischen Publikationen, dem Verhältnis zwischen Aktivismus und Universität, den Human-Animal-Studies und weiteren relevanten Themen. Ein zentrales Anliegen ist, aus historischen Erfahrungen etwa mit Ressourcenkonflikten zu lernen und als Denkkollektiv eine Position in der Klimakrise zu finden, in der wir gleichzeitig kritisch informieren und aktiv in der Klimabewegung mitwirken.

Wenn du mitdenken möchtest, komm' gern zu unseren Online-Lesesitzungen. Den Link erhältst du, nachdem du uns eine Mail geschrieben hast.

Kontakt

 

 

 

"Kalkulieren, Handeln, Wahrnehmen. Für eine neue Methodik der spätmittelalterlichen Wirtschaftsgeschichte."

Website des Netzwerks: http://netzwerk.wirtschaftsgeschichte.org/http://netzwerk.wirtschaftsgeschichte.org/

Spielregeln der Konflikt- und Verhandlungsführung am Papsthof des Mittelalters (12.-15. Jahrhundert)

Das Netzwerk erschließt den Stilus curiae, also die allgemein akzeptierten und praktizierten Formen von Konflikt- und Verhandlungsführung am Papsthof des Mittelalters.

http://www.stiluscuriae.geschichte.uni-muenchen.de/ueber_uns/index.html

 

 

Arbeitskreis Frauen- und Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit

Arbeitskreis Interdisziplinäre Hexenforschung (AKIH)

Der Arbeitskreis Interdisziplinäre Hexenforschung (AKIH) ist ein internationaler und interdisziplinärer Arbeitskreis zur wissenschaftlichen Erforschung

  • der Geschichte der Hexenverfolgung
  • der Geschichte des Hexenglaubens und der Hexenvorstellungen
  • der Rolle und gesellschaftlichen Funktion der Hexerei in der Gegenwart
  • benachbarten Themenbereichen wie Aberglaube, Magie und Zauberei
  • von Divination, Mantik und Wahrsagerei
  • von religiösem Volksglauben, Volksmedizin und Schamanismus.

https://www.uni-saarland.de/lehrstuhl/frueheneuzeit/akih.html