24 Sep 2018
16:30 - 18:15

BGSH
Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, 4051 Basel, Seminarraum 2

Supervision für Doktorierende: Gruppengespräche über den Promotionsalltag in der historischen Forschung - HS 2018

Veranstaltungsreihe mit PD Dr. Thomas Stuke

Supervision ist eine Beratungsmethode, die zur Verbesserung der Qualität der eigenen Arbeit eingesetzt wird. Eine feste Gruppe von TeilnehmerInnen trifft sich während des Semesters zu einer begrenzten Anzahl von Sitzungen und bespricht Fragen, die für den eigenen Arbeitsalltag relevant sind.

Mehr Informationen


Veranstaltung übernehmen als iCal