22Sep 2020
18:45 - 20:30

Ort:
Vortragssaal, Kunstmuseum Basel (Eingang Picassoplatz)

Organisator:
Freiwilliger Museumsverein Basel

Öffentliche Veranstaltung / 18.45 bis 20.30 Uhr

Podiumsdiskussion zum neuen Museumsgesetz

Moderation Prof. Dr. Lucas Burkart

Die fünf staatlichen Museen des Kantons Basel-Stadt sind in aller Munde: International ausstrahlende Ausstellungen geben ebenso zu reden wie Fragen zu Finanzierung, Organisation und Strategie.

Nun soll ein neues Museumsgesetz den rechtlichen Rahmen definieren, um die Museen in die Zukunft zu führen.

Die Beschlüsse, die der Regierungsrat und der Grosse Rat fällen müssen, sind für den Kanton von grosser Tragweite und verlangen nach einer öffentlichen Debatte, die zur Meinungsbildung beiträgt und die Grundlage für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Museen bildet.

Deshalb organisiert der Freiwillige Museumsverein Basel (FMB) als unabhängige und allen fünf staatlichen Museen gleichermassen verbundene Organisation eine Podiumsdiskussion zum neuen Museumsgesetz.

Gäste:
Elisabeth Ackermann, Regierungspräsidentin Basel-Stadt
Dr. Lukas Gloor, Direktor Sammlung Emil Bührle, Zürich
Franziska Reinhard, Vizepräsidentin grossrätliche Bildungs- und Kulturkommission
Prof. Dr. Felix Uhlmann, Präsident Kunstkommission Kunstmuseum Basel

www.fmb-basel.ch


Veranstaltung übernehmen als iCal