02Oct 2020
14:15 - 19:00

Ort:
Picasso-Saal des Kunstmuseums Basel, Eingang Picassoplat

Organisator:
Departement Geschichte und Kunsthistorisches Seminar, Universität Basel

"African Renaissance"​

47. Basler Renaissancekolloquium

Kate Lowe: Whose tusks? Two sixteenth-century Kongolese oliphants in the Medici collection.

Roberto Zaugg: An African consumer revolution? Exogenous goods in the bight of Benin during the Early Modern Age.

Hugo Miguel Crespo: Renaissance ivories from Benin: shape, carving, iconography, and decoration.

Da die Plätze aufgrund der Corona-Massnahmen begrenzt sind, wird die Veranstaltung auch per Zoom übertragen. Teilnahme nur nach Anmeldung.


Veranstaltung übernehmen als iCal