News aus dem Departement Geschichte

RSS

"Die Schweizer Massenauswanderung nach Nordamerika"

Das SRF-Format "Zeitblende" vom 17. November 2018 spricht mit den beiden Schweizer Historikern André Holenstein (Bern) und Patrick Kury (Luzern) über Fragen der Schweizer Migrationsgeschichte, über Aus- und Zuwanderung als historische...
Geteilte Berge

/ Forschung

Bianca Hoenig: Geteilte Berge - Eine Konfliktgeschichte der Naturnutzung in der Tatra

Bianca Hoenigs Dissertation verfolgt die Geschichte von Konflikt und Kooperation in der Nutzung eines Hochgebirges über die tiefen Zäsuren des 20. Jahrhunderts hinweg, in dessen Verlauf sich die staatliche Zugehörigkeit und das politische...

/ Forschung

Call for papers: Unter Grund: Eine vertikale Verflechtungsgeschichte

Für das Themenheft der Zeitschrift für Geschichte - „traverse 2 /2020"
Anthony Grafton

«Trump macht seine Sache ziemlich gut. Leider!»: Für den Historiker Anthony Grafton ist Amerika auf dem Weg ins Abseits

Historiker Anthony Grafton (Princeton), Gastredner unserer diesjährigen Basel History Lecture, im Interview mit der NZZ.

/ Forschung

Call for papers: Steuern und Ungleichheit

Jahrestagung 2019 der Schweizerischen Gesellschaft für Wirtschafts-und Sozialgeschichte, 6.9.2019
Basel History Lecture

Uni News: Renaissance-Historiker Anthony Grafton hält Basel History Lecture 2018

Wie die Renaissance das frühchristliche Rom für sich entdeckte, ist Gegenstand der diesjährigen Basel History Lecture.

"Das gar nicht so süsse Leben der Bündner Zuckerbäcker"

Alexandra Pöllinger spricht in einem Beitrag der "Südostschweiz" über ihre Masterarbeit und ihren individuellen Zugang zum Thema Auswanderung.

/ People

Ein Paar schreibt seine Biographie: Robert Grimm und Rosa Schlain im Jahr 1916

Am 2.11.2018 hält Caroline Arni einen Vortrag im Rahmen der "Flying Science" Vortragsreihe "Biografie".
Jacob Burckhardt

Ankündigung: Briefe - 200 Jahre Jacob Burckhardt

Hanspeter Müller-Drossaart liest am 30. Oktober 2018 im Literaturhaus Basel Briefe von Jacob Burckhardt.

«Wir können mit unserer neuen Stadtgeschichte aktueller sein als andere Kantone»

Seit wenigen Tagen schreibt ein zehnköpfiges Team an der neuen Stadtgeschichte von Basel. Die Tageswoche berichtet in einem Interview mit Co-Projektleiter Patrick Kury, was da genau entsteht – und warum das nötig ist.