29Nov 2019
13:30

Ort:
Museumsstrasse 2, 8021 Zürich

Organisator:
Landesmuseum Zürich

Kongress / Tagung / Symposium

Die Schweiz (er)zählen

Tagung zu Geschichte und Statistik

Die Statistik hat ein enges Verhältnis zur Geschichte und Geschichtsforschung. Dieses ist insbesondere in der Funktion der öffentlichen Statistik als Datenarchiv des Staates begründet. Umgekehrt sind Forscher aus der Geschichte nur gelegentlich an der Statistik als wissenschaftliche Disziplin, als universitäre Lehre und öffentliche Datensammlung interessiert. Umso wichtiger ist es, dass sich Vertreter dieser Bereiche begegnen, anlässlich von Veranstaltungen über ihre Arbeiten austauschen, Forschungsbedarf ausloten und bekanntmachen. 
Die Veranstaltung "Die Schweiz (er)zählen – Geschichte und Statistik" findet anlässlich der Veröffentlichung der historischen Volkszählungsdaten ab 1850 als animierte Webseite statt.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bundesamt für Statistik, dem Landesmuseum Zürich und der Schweizerischen Gesellschaft für Statistik.

Eintritt frei | Teilnehmerzahl beschränkt | Reservation erforderlich

 


Veranstaltung übernehmen als iCal