/ Studium

"Conceptualizing the Entangled City: Spaces, Connections and Materialities"

Studientag 2018
3. Studientag "Europa Transepochal" am 4. April 2018

Wir weisen gerne auf den 3. Studientag Europa transepochal hin, der am Mittwoch 4. April 2018 stattfindet:

Der Studientag Europa will den wissenschaftlichen Dialog unter Masterstudierenden (insbesondere der Europäischen Geschichte), Doktorierenden und Forschenden des Departements Geschichte über Epochen, Areas und Bereiche hinweg fördern und Plattform sein für die gemeinsame Reflexion über global- und europageschichtliche Konzepte und Themenstellungen. Er wird jeweils von zwei Lehrstuhlteams des Departements gemeinsam organisiert, soll einen intensiven Arbeitsteil und einen anschliessenden Apéro beinhalten. Alle Masterstudierenden, vor allem die der Europäischen Geschichte, sind herzlich eingeladen.

 

Transepochaler Studientag Europa

«Conceptualizing the Entangled City: Spaces, Connections and Materialities»

Beurteiler: Prof. Dr. Lucas Burkart and Prof. Dr. Martin Lengwiler

Zeit: Mittwoch 4. April 2018, 13 - 18 Uhr

Ort: Departement Geschichte, Seminarraum 1

Referent/innen: Prof. Dr. Martina Stercken (Universität Zürich) und Prof. Dr. Kenny Cupers (Universität Basel)

Veranstaltungsnummer zum Belegen: 50339, KP: 1

Gerne bitte wir um eine Anmeldung bis Dienstag 20. März an: dijana.bogdanovic@unibas.ch.