Burkaverbot: Gesetze um Verhüllung haben eine lange Geschichte

Beitrag von Historikerin Susanna Burghartz in der NZZ

Verbote und Gebote zur Verhüllung waren in Europa lange verbreitet – in der Aufklärung änderte sich die Lage

Ist die Vollverschleierung eine Mode, die es frivolen Frauen ermöglicht, ungehindert Männer zu beobachten? Oder erweisen sich Frauen im Gegenteil als besonders ehrbar, wenn sie ihr Gesicht bedecken? Um solche Fragen haben Europäer bis in die Moderne gerungen.

Hier geht es zum Beitrag

NZZ Feuileton, 18.02.2021