Sprachen

 

An der Universität Basel können die folgenden osteuropäischen Sprachen erlernt werden:

 

Russisch - Lehrbeauftragte: Maria Chevrekouko

Tschechisch - Lehrbeauftragter: Georg Escher

Serbisch/Kroatisch/Bosnisch/Makedonisch - Lehrbeauftragte: Tatjana Simeunovic

Polnisch - Lehrbeauftragte: Sophia Polek

Ungarisch - Lehrbeauftragte: Maria Balla Meszlényi

 

Obwohl jede mitgebrachte oder an der Universiät Basel erlernte Sprache als Mehrwert betrachtet wird, stellt das Historische Departement keine sprachlichen Voraussetzungen für den Studienantritt.