Lehrveranstaltungen

 

Herbstsemester 2013

Zwischen Tradition und Revolution: jüdisches Leben im späten Zarenreich. Proseminar, Sandrine Mayoraz.

Zwischen Schtetl und Lower East Side. Migrationen nach, in und aus Ostmitteleuropa. (1814-1914). Seminar, Rolf Wörsdörfer.

 

Frühjahrsemester 2013

Geschichte der Juden in Osteuropa im 20. Jahrhundert. Seminar, Benjamin Schenk.

 

Herbstsemester 2012

Jüdische RevolutionärInnen und die jüdische Arbeiterbewegung im Russischen Reich. Entstehung, Entwicklung und Bedeutung. Übung, Sandrine Mayoraz.

 

Frühjahrsemester 2012

Weit von Wo? Neue Quellen und Zugänge zur jüdischen Migrationsgeschichte. Übung, Alexis Hofmeister.

 

Herbstsemester 2011

Die Shoah. Vorlesung, Erik Petry.

Vom Wir zum Ich? Jüdische Autobiographik in Ostmittel- und Osteuropa. Übung, Alexis Hofmeister.

 

Frühjahrsemester 2011

Die "Sche'erit Hapletah": Jüdische Überlebende im Nachkriegseuropa. Proseminar, Tamar Lewinsky.

 

[zurück]