Forschungskolloquien

 

Das Forschungskolloquium des Lehrstuhls für Osteuropäische Geschichte wird regelmässig mit dem Zentrum für Jüdische Studien durchgeführt. Es werden neuere Forschungsprojekte an der Schnittstelle von Osteuropäischer Geschichte und Jüdischen Studien vorgestellt und diskutiert. Die eine Hälfte der Sitzungen wird dem Studium methodischer und theoretischer Texte gewidmet sein, die jeweils auf einen Gastvortrag in der folgenden Seminarsitzung vorbereiten.

 

Herbstsemester 2013 [PDF (61 KB)]

Herbstsemester 2012 [PDF (49 KB)]

Frühjahrssemster 2011 [PDF (48 KB)]

 

[zurück]