Basler Studien zur Kulturgeschichte Osteuropas

 

Herausgegeben von Andreas Guski, Heiko Haumann, Thomas Grob, Frithjof Benjamin Schenk und Ulrich Schmid.

 

Band 20

Vonlanthen, Isabell: Dichten für das Vaterland. National engagierte Lyrik und Publizistik in Polen 1926–1939. Zürich 2012.

 

Band 19

Bürgisser, Thomas: Unerwünschte Gäste. Russische Soldaten in der Schweiz 1915–1920. Zürich 2010.

 

Band 18

Zink, Andrea: Wie aus Bauern Russen wurden. Die Konstruktion des Volkes in der Literatur des russischen Realismus 1860–1880. Zürich 2009.

 

Band 17

Pott, Philipp: Moskauer Kommunalwohnungen 1917-1977. Materielle Kultur, Erfahrung, Erinnerung. Zürich 2009.

 

Band 16

Trueb, Isabel: Studien zum frühen russischen Buchdruck. Zürich 2008.

 

Band 15

Schlüter, Anita: Recht und Moral. Argumente und Debatten «zur Verteidigung des Rechts» an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert in Russland. Zürich 2008.

 

Band 14

Tusculum slavicum. Festschrift für Peter Thiergen. Hrsg. von Elisabeth von Erdmann, Aschot Isaakjan, Roland Marti, Daniel Schümann. Zürich 2005.

 

Band 13

Stephan, Anke: Von der Küche auf den Roten Platz. Lebenswege sowjetischer Dissidentinnen. Zürich 2005.

 

Band 12

Wellmann, Monica: Zwischen Militanz, Verzweiflung und Disziplinierung. Jugendliche Lebenswelten in Moskau 1920-1930. Zürich 2005.

 

Band 11

Luiser, Annette: Nikolaj Nekrasov. Ein Schriftsteller zwischen Kunst, Kommerz und Revolution. Zürich 2005.

 

Band 10

Tschudi, Daniela: Auf Biegen und Brechen. Sieben Fallstudien zur Gewalt im Leben junger Menschen im Gouvernemet Smolensk 1917-1926. Zürich 2004.

 

Band 9

Peters, Jochen-Ulrich (Hg.): Imperium und Intelligencija. Fallstudien zur russischen Kultur im frühen 19. Jahrhundert. Zürich 2004.

 

Band 8

Guski, Andreas (Hg.): Literatur und Kommerz im Russland des 19. Jahrhunderts. Zürich 2004.

 

Band 7

Cernova Burger, Irina: "Obrazy y Rus" (1843 – 1846). Zürich 2005.

 

Band 6

Seljak, Anton: Ivan Turgenevs Ökonomien. Eine Schriftstellerexistenz zwischen Aristokratie, Künstlertum und Kommerz. Zürich 2004.

 

Band 5

Popovic, Tanja: Die Mythologisierung des Alltags. Kollektive Erinnerung, Geschichtsbilder und Vergangenheitskultur in Serbien und Montenegro seit Mitte der 1980er Jahre: Zürich 2003.

 

Band 4

Trancik, Martin: Abgrund - Brückenschlag. Oberschicht und Bauernvolk in der Region Dubrovnik im 19. Jahrhundert. Zürich 2002.

 

Band 3

Scheide, Carmen: Kinder, Küche, Kommunismus. Das Wechselverhältnis zwischen sowjetischem Frauenalltag und Frauenpolitik von 1921 bis 1930 am Beispiel Moskauer Arbeiterinnen. Zürich 2002.

 

Band 2

Hesse, Petra: Die Welt erkennen oder verändern? Prometheus in der russischen Literatur von den Anfängen der Mythos-Rezeption bis M. Gor'kij. In Vorbereitung.

 

Band 1

Schmid, Ulrich: Ichentwürfe. Russische Autobiographien zwischen Awakum und Gercen. Zürich 2000.

 

[zurück]