Добро пожаловать! Vítáme Vás! Serdecznie witamy! Dobro došli! 

Die Universität Basel ist ein lebendiges Zentrum der Osteuropaforschung in der Schweiz. Seit 1991 ist die Osteuropäische Geschichte am Departement Geschichte mit einer eigenen Professur vertreten. Schwerpunkte der Arbeit in Forschung und Lehre bilden die neuere und neueste Geschichte Ostmittel- und Osteuropas.

Das Spektrum der Forschungsthemen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Professur für Osteuropäische Geschichte umspannnt derzeit die vergleichende Imperiengeschichte, die Umweltgeschichte sowie visuelle und raumgeschichtliche Ansätze. Zeitlich liegt der Fokus auf dem 19. und 20. Jahrhundert. Regional stehen das Russländische Imperium und die Sowjetunion, die ostmitteleuropäischen Länder sowie Südosteuropa im Mittelpunkt.

Lehrveranstaltungen der Osteuropäischen Geschichte können im BA-Studiengang Osteuropastudien sowie in den Studienfächern BA Geschichte, MA Geschichte, MA Osteuropäische Geschichte und MA-Studiengang Europäische Geschichte belegt werden.


Aktuelles


Lehre und Forschung


Studienangebot


Departement Geschichte
Professur für Osteuropäische Geschichte
Hirschgässlein 21
4051 Basel

Tel. +41 (0)61 207 46 66
Fax +41 (0)61 207 46 40

Team

Professur

Assistierende

Studentische Hilfskräfte