Afrikanische Fussball - Geschichten

 

Das Projekt führt auf spielerische Weise in die soziale, kulturelle und politische Geschichte von Fussball in Afrika ein.

Dr. Susan Baller
Dr. des. Giorgio Miescher

Markt des Wissens, Liestal
Samstag, 17. April 2010, 10–18 Uhr
Sonntag, 18. April 2010, 11–17 Uhr

Die Fussball-Weltmeisterschaft wird 2010 in Südafrika aus- getragen – und damit zum ersten Mal auf dem afrikanischen Kontinent. Kenntnisse über historische Hintergründe und gesellschaftliche Bedeutungen von Fussball in Afrika sind jedoch vielfach begrenzt. Der Stand «Afrikanische Fussball- geschichten» führt auf spielerische Weise in die soziale, kulturelle und politische Geschichte von Fussball in Afrika ein, wobei ein besonderer Fokus auf Südafrika und dem WM- Austragungsort Kapstadt liegt.