550 Jahre Universität Basel - Lust auf Geschichte

Die Universität Basel feiert im Jahr 2010 den 550. Jahrestag der Universitätsgründung. Das Historische Seminar beteiligt sich. Eine Vielzahl von Aktivitäten der Basler Historiker und Historikerinnen sollen der Universität und der Stadt "Lust auf Geschichte" machen und Raum für Auseinandersetzung mit der eigenen (Uni-)geschichte anbieten.

Die Veranstaltungen der Geschichte im Überblick...

Unigeschichte online
Surfen Sie durch 550 Jahre Universität Basel: Die neue Website zur Universitätsgeschichte www.unigeschichte.unibas.ch geht online! Das Historische Seminar hat eine aktuelle Geschichte der Universität Basel erarbeitet. Im neuen Webformat versammelt sie eine Vielzahl von Themen von der Gründung der Universität im Jahr 1460 bis zu ihrer jüngsten Geschichte in den letzten 25 Jahren, bietet Einblicke und Ausblicke, Materialien und Dokumente.

Publikationen zur Universitätsgeschichte
Aktuelle Erkenntnisse zur älteren und neueren Universitätsgeschichte - im Jubiläumsjahr erscheint eine Reihe attraktiver Buchpublikationen.

Stadtführung zum Jubiläum der Universität Basel
Studierende des Historischen Seminars führen Sie auf den Spuren der Universität durch Basel und zeigen Ihnen unbekannte Aspekte der Universitäts- wie der Stadtgeschichte.

Vortragsreihe in der Volkshochschule
vhs und Historisches Seminar gewähren in fünf Abendvorträgen Einblicke in ausgewählte Aspekte der Universitätsgeschichte: Von der Universitätsgründung bis zur Autonomie, vom Frauenstudium und der Entwicklung der Naturwissenschaften bis zu den Studentenrevolten um 1968.

 

Feste und Märkte...

... zeigen der Bevölkerung Wissenschaft zum Anfassen. Der Aktivitäten und Aktionen der Geschichte auf dem Markt des Wissens und dem Fest der Wissenschaften sind viele:

Das öffentliche Vortragsprogramm:

Einladung an die Jüngsten

Im Rahmen der Kinderuni ein historischer Blick auf Hexen, Zauberei und darauf, was an diesen Phänomenen Angst macht. Oder auf die Trämli der Stadt Basel.