Der 9. April 2017: Geschichtswissenschaft und Öffentlichkeit erinnern Lenins Fahrt in die Revolution

13.04.2017 10:01

Unter grosser Beteiligung der Öffentlichkeit und der Presse wurde am vergangenen Sonntag das 100-jährige Jubiläum der legendären Zugfahrt Lenins von Zürich nach St. Petersburg begangen.

Unter grosser Beteiligung der Öffentlichkeit und der Presse wurde am vergangenen Sonntag das 100-jährige Jubiläum der legendären Zugfahrt Lenins von Zürich nach St. Petersburg am 9. April 1917 begangen, das im Anschluss die Russische Revolution auslöste und weitgehenden Einfluss auf den Ausgang des 1. Weltkrieges nahm. Die Lehrstühle für Osteuropäische Geschichte der Universitäten Basel, Bern und Zürich in Kooperation mit dem Landesmuseum Zürich, SBB Historic und dem Theaterensemble Thorgevsky & Wiener organisierten am 9. April 2017 eine Reihe öffentlicher Veranstaltungen, die sich mit der Geschichte und den Folgen dieses welthistorischen Ereignisses auseinandersetzen.

Auf dem Programm standen wissenschaftliche Kurzvorträge, ein Projekt mit Jugendlichen, öffentliche Lesungen historischer Quellentexte sowie eine Podiumsdiskussion mit namhaften HistorikerInnen aus der Schweiz, Deutschland und Russland.

Den Höhepunkt bildete die Fahrt mit einem historischen Zug der SBB von Zürich nach Etzwilen, in dem rund 300 mitfahrende Gäste die Uraufführung des Stückes „Zürich-Petrograd einfach“ des Basler Ensembles Thorgeysky & Wiener erlebten.

 

Bilder: Fotograf: Matthias Käser

 

Berichterstattung

Reise in die Revolution (Interview mit Benjamin Schenk) in der Sonntag von Nina Lipp, 9.4.2017

Lenins Fahrt in die Revolution von Frithjof Benjamin Schenk, 10.4.2017typo3/

"Die Revolution kommt ins Rollen", NZZ von Walter Bernet, 9.4.2017typo3/

Tagesschau-Interview mit Nada Boškovska am 9.4.2017, SRF 1: "Lenins Reise zurück nach Russland"

Tagesschau-Interview mit Julia Richers am 9.4.2017 - RTS Info: "Souvenir: il y a 100 ans Lénine quittait Zurich pour la révolution"

Vor 100 Jahren: Zugfahrt zur Revolution: „Lenin ein bösartiger Schreibtischtäter" bei heute.de von Raphael Rauch, 9.4.2017

„Lenins Zugfahrt hat Europa entscheidend verändert“ (Interview mit Nada Boškovska) in der Sonntagszeitung von Alexandra Bröhm, 9.4.2017: (PDF)

"Lenins Zugreise in die russische Hauptstadt", SRF "10vor10", 7.4.2017

„Russische Revolution 1917 - Wendepunkt in der Geschichte“, Gespräch mit der Osteuropahistorikerin Julia Richers bei SRF2 Kontext, 17.3.2017

 

Überblick über die Berichterstattung in den Medien sowie weitere Informationen unter http://www.revolution-1917.ch/medien/medienecho/

 

Mehr Informationen zur Veranstaltung unter  http://www.revolution-1917.ch/