Das Departement Geschichte in den Medien

<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>

22.10.2017
Die russisch-orthodoxe Kirche und die Revolution

Prof. Benjamin Schenk über die Rolle der russisch-orthodoxen Kirche in der Russischen Revolution und wie sich das Verhältnis von Kirche und Staat seitdem entwickelt hat. [mehr]

19.10.2017
Kinderarbeit ist nicht per se schlecht

Die Tageswoche hat mit Historikerin Prof. Dr. Claudia Opitz darüber gesprochen, wie es Kindern früher ging – und warum heute auch nicht alles besser ist. [mehr]

20.09.2017
Chagall als Kooperationsprojekt von Universität und Kunstmuseum

Letztes Wochenende konnte Josef Helfenstein, Direktor des Kunstmuseums Basel, die Ausstellung «Chagall – die Jahre des Durchbruchs 1911–1919» eröffnen. Zahlreiche Forschende der Universität Basel haben einen wichtigen Beitrag zu... [mehr]

12.09.2017
Die Schweiz und Jugoslawien im 20. Jahrhundert: Die Beziehungen waren enger als man meinen könnte.

Historiker Thomas Bürgisser, der ein Standardwerk zu den bilateralen Beziehungen geschrieben hat und Nikolaus Voegeli, Enkel des Balkankönigs und im Belgrad der 1930er Jahre aufgewachsen, sind Gäste von Marc Lehmann im... [mehr]

21.08.2017
«Die direkte Demokratie hat die Einführung der AHV verzögert»

Es war eine zähe Geburt, und das Neugeborene eher schmalbrüstig. Der Basler Wirtschaftshistoriker Bernard Degen blickt zurück auf die Geschichte der Altersversicherung, die in der Schweiz 1948 nach langem Ringen eingeführt wurde... [mehr]

01.08.2017
So wurden Basler Eidgenossen

PD Claudius Sieber-Lehmann über den Anschluss Basels an die Eidgenossenschaft - ein kurzfristiger Entscheid,  der keineswegs auf uneingeschränkte Zustimmung innerhalb der Bevölkerung stiess. Hier geht es zum... [mehr]

25.06.2017
"Smile or Die. Der Kreuzzug des Glücks gegen die Vernunft"

Historikerin Brigitta Bernet über die "neonarzisstische Glückskultur" in der Arbeitswelt [mehr]

14.05.2017
«Muttersein läuft nicht nebenher»

Historikerin Claudia Opitz über die Rolle der Mutter im Wandel der Zeit [mehr]

12.05.2017
Liebe ist die erste Pflicht

Trobadorkonzert im Münster, mit Einführung durch Mittelalter-Historiker Jan Rüdiger [mehr]